Nicolas Siepen

From Monoskop
Revision as of 10:06, 29 October 2007 by Dusan (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search

Geboren 1966. Filmemacher, Theoretiker und Mitbegründer des Projekts b_books, das einen Buchladen, Verlag und eine Filmproduktion umfasst. Als Journalist hat er für Zeitungen wie Springerin, Texte zur Kunst, Maska, Frakcija, Phase Zwei, Jungle World, FAZ (Berliner Seiten), Autonomie artistique, Starship und Artfan gearbeitet und ist Mitherausgeber der Zeitschriften A.N.Y.P. und ASSEMBLY INTERNATIONAL. In den 90er Jahren war er Teil der Künstlergruppe KlasseZwei und der Band ZigarettenRauchen und an der Entwicklung von politisch-künstlerischen Projekten wie A-Clip, INNENSTADTaktionen und microStudio-surplus beteiligt. Seit sieben Jahren arbeitet er zusammen mit Tara Herbst an Filmprojekten und ist gerade, neben der verlegerischen Tätigkeit für b_books, mit der Fertigstellung der »Nouvelle Vague Soap« Le PingPong d’amour beschäftigt. Lives in Berlin.