Difference between revisions of "Friedrich Kittler"

From Monoskop
Jump to navigation Jump to search
Line 23: Line 23:
 
Friedrich Kittler is seminal in the new approach to media theory that grew popular starting in the 1980s, new media (German: Technischen Medien, which translates roughly to "technological media"). Kittler's central project is to "prove to the human sciences [...] their technological-media a priori" (Hartmut Winkler), or in his own words: "Driving the spirit out of the humanities" (note: "spirit" is "Geist" in German, and "humanities" is "Geisteswissenschaften", or "spiritual sciences"), a title that he gave a work that he published in 1980.
 
Friedrich Kittler is seminal in the new approach to media theory that grew popular starting in the 1980s, new media (German: Technischen Medien, which translates roughly to "technological media"). Kittler's central project is to "prove to the human sciences [...] their technological-media a priori" (Hartmut Winkler), or in his own words: "Driving the spirit out of the humanities" (note: "spirit" is "Geist" in German, and "humanities" is "Geisteswissenschaften", or "spiritual sciences"), a title that he gave a work that he published in 1980.
  
Kittler sees an autonomy in technology and therefore disagrees with Marshall McLuhan's reading of the media as "extensions of man": "Media are not pseudopods for extending the human body. They follow the logic of escalation that leaves us and written history behind it. (Kittler in Geschichte der Kommunikationsmedien. In: Jörg Huber, Alois Martin Müller (publishers): Raum und Verfahren).
+
Kittler sees an autonomy in technology and therefore disagrees with Marshall McLuhan's reading of the media as "extensions of man": "Media are not pseudopods for extending the human body. They follow the logic of escalation that leaves us and written history behind it. (Kittler, "Geschichte der Kommunikationsmedien", in: Jörg Huber, Alois Martin Müller (eds.): ''Raum und Verfahren'').
  
Consequently, he sees in writing literature, in writing programmes and in burning structures into silicon chips a complete continuum: "As we know and simply do not say, no human being writes anymore. [...] Today, human writing runs through inscriptions burnt into silicon by electronic lithography [...]. The last historic act of writing may thus have been in the late seventies when a team of Intel engineers [plotted] the hardware architecture of their first integrated microprocessor." (Kittler, Es gibt keine Software. In: ders.: Draculas Vermächtnis. Technische Schriften).
+
Consequently, he sees in writing literature, in writing programmes and in burning structures into silicon chips a complete continuum: "As we know and simply do not say, no human being writes anymore. [...] Today, human writing runs through inscriptions burnt into silicon by electronic lithography [...]. The last historic act of writing may thus have been in the late seventies when a team of Intel engineers [plotted] the hardware architecture of their first integrated microprocessor." (Kittler, "Es gibt keine Software", in ''Draculas Vermächtnis. Technische Schriften'').
  
==Publications==
+
==Literature==
 +
===Books===
 +
* ''Der Traum und die Rede. Eine Analyse der Kommunikationssituation Conrad Ferdinand Meyers'', Bern-Munich, 1977.
 +
* Gerhard Kaiser, F.A. Kittler, ''Dichtung als Sozialisationsspiel. Studien zu Goethe und Gottfried Keller'', Göttingen, 1979.
 +
* [http://monoskop.org/log/?p=5979 ''Aufschreibesysteme 1800/1900''], Munich: Fink, 1985. ISBN 3-7705-2881-6. 2nd edition, Munich, 1987.
 +
** English edition: [http://monoskop.org/log/?p=5979 ''Discourse Networks 1800 / 1900''], with a foreword by David E. Wellbery, Stanford University Press, 1990.
 +
* ''Grammophon Film Typewriter'', Berlin: Brinkmann & Bose, 1986. ISBN 3-922660-17-7
 +
** English edition: [http://monoskop.org/log/?p=503 ''Gramophone Film Typewriter''], Stanford University Press, 1999.
 +
* ''Die Nacht der Substanz'', Bern, 1990.
 +
* ''Dichter Mutter Kind'', Munich, 1991.
 +
* ''Draculas Vermächtnis. Technische Schriften'', Leipzig, 1993.
 +
* ''Platz der Luftbrücke: ein Gespräch, Friedrich Kittler & Stefan Banz'', edited by Iwan Wirth, Cologne, 1996.
 +
* ''Literature, Media, Information Systems: Essays'', edited by John Johnston, Amsterdam, 1997.
 +
* ''Daten - Zahlen - Codes. Vortrag an der Hochschule für Grafik und Buchkunst'', Leipzig, 1998.
 +
* ''Hebbels Einbildungskraft - die dunkle Natur'', Frankfurt/New York/Vienna, 1999.
 +
* ''Eine Kulturgeschichte der Kulturwissenschaft'', Munich, 2000.
 +
* With Cornelia Vismann, ''Vom Griechenland'', Berlin, 2001.
 +
* ''Shannon-Kommentar'', Berlin, 2001.
 +
* ''Optische Medien / Berliner Vorlesung 1999'', Berlin: Merve Verlag, 2002.
 +
** English edition: [http://monoskop.org/log/?p=7557 ''Optical Media. Berlin, Lectures 1999''], trans. Anthony Enns, Polity, 2009.
 +
* ''Short cuts'', edited by Peter Gente and Martin Weinmann, Frankfurt am Main, 2002.
 +
* ''Etienne Balibar, Friedrich A. Kittler, Martin van Creveld, ''Vom Krieg zum Terrorismus? Mosse-Lectures Winter 2002/2003'', Humboldt-Universität zu Berlin, 2003.
 +
* ''Unsterbliche. Nachrufe, Erinnerungen, Geistergespräche'', Paderborn, 2004.
 +
* ''Musen, Nymphen und Sirenen'', Cologne, 2005. Audiobook.
 +
* ''Musik und Mathematik 1: Hellas - Aphrodite'', Munich, 2005.
  
* 2006: ''Musik und Mathematik. Band 1: Hellas, Teil 1: Aphrodite.'' Wilhelm Fink Verlag, Paderborn.
+
===Editions===
* 2004: ''Unsterbliche. Nachrufe, Erinnerungen, Geistergespräche.'' Wilhelm Fink Verlag, Paderborn.
+
* Urszenen. Literaturwissenschaft als Diskursanalyse und Diskurskritik (with Horst Turk). Frankfurt/M, 1977
* 2002: ''Zwischen Rauschen und Offenbarung. Zur Kultur- und Mediengeschichte der Stimme'' (as publisher). Akademie Verlag, Berlin
+
* Austreibung des Geistes aus den Geisteswissenschaften. Programme des Poststrukturalismus. Paderborn, 1980
* 2002: ''Optische Medien''. Merve: Berlin. ISBN 3-88396-183-3
+
* Fugen. Deutsch-Französisches Jahrbuch für Text-Analytik (with Manfred Frank and Samuel Weber). Olten, 1980
* 2001: ''Vom Griechenland'' (with Cornelia Vismann; Internationaler Merve Diskurs Bd.240). Merve: Berlin. ISBN 3-88396-173-6
+
* Jean Starobinski, 1789: Die Embleme der Vernunft. Paderborn 1981, 2. durchgesehene Auflage 1989
* 2000: ''Nietzsche – Politik des Eigennamens: wie man abschafft, wovon man spricht'' (with [[Jacques Derrida]]). Berlin.
+
* Diskursanalysen (with Manfred Schneider and Samuel Weber). Opladen, 1986ff
* 2000: ''Eine Kulturgeschichte der Kulturwissenschaft''. München
+
* Kittler, Friedrich / Dotzler, Bernhard eds.: Alan Turing, Intelligence Service. Ausgewählte Schriften, Berlin, 1987.
* 1999: ''Hebbels Einbildungskraft – die dunkle Natur''. Frankfurt, New York, Vienna
+
* Arsenale der Seele. Literatur- und Medien-Analysen, Bd. 1 (with Georg Christoph Tholen). Munich, 1989
* 1998: ''Zur Theoriegeschichte von Information Warfare''
+
* Das Subjekt der Dichtung. Festschrift für Gerhard Kaiser. Würzburg 1990 (with Gerhard Buhr and Horst Turk)
* 1998: ''Hardware das unbekannte Wesen''
+
* Echo. Roman von Heide Heinz und Melanie Heinz. Vienna, 1990 (with Rudolf Heinz)
* 1997: ''Literature, Media, Information Systems: Essays'' (published by  John Johnston). Amsterdam
+
* Justus Georg Schottelius, Der schreckliche Sprachkrieg. Horrendum Bellum Grammaticale Teutonum antiquissimorum, Leipzig, 1991 (with Stefan Rieger)
* 1993: ''Draculas Vermächtnis: Technische Schriften''. Leipzig: Reclam. ISBN 3-379-01476-1 Essays zu den "Effekten der Sprengung des Schriftmonopols", zu den Analogmedien Schallplatte, Film und Radio sowie "technische Schriften, die numerisch oder algebraisch verfasst sind".
+
* Bolz, Norbert / Kittler, Friedrich / Tholen, Christoph , eds.: Computer als Medium. Literatur- und Medienanalysen Bd. 4, Munich, 1994
* 1991: ''Dichter – Mutter – Kind''. Munich
+
* Gumbrecht, Hans Ulrich / Kittler, Friedrich / Siegert, Bernhard, eds.: Der Dichter als Kommandant. D'Annunzio erobert Fiume, Munich, 1996
* 1990: ''Die Nacht der Substanz''. Bern
+
* Gutenberg und die Neue Welt. Eds. Friedrich Kittler, Manfred Schneider, Horst Wenzel, Munich, 1999
* 1986: ''Grammophon Film Typewriter''. Berlin: Brinkmann & Bose. ISBN 3-922660-17-7 (English edition: [http://monoskop.org/log/?p=503 ''Gramophone Film Typewriter''], Stanford 1999)
+
* Norbert Bolz / Friedrich Kittler / Raimar Zons, eds.: Weltbürgertum und Globalisierung. Munich, 2000
* 1985: [http://monoskop.org/log/?p=5979 ''Aufschreibesysteme 1800/1900'']. Fink: Munich. ISBN 3-7705-2881-6 (English edition: [http://monoskop.org/log/?p=5979 ''Discourse Networks 1800 / 1900''], with a foreword by David E. Wellbery. Stanford 1990)
+
* Friedrich Kittler, ed.: Claude E. Shannon, Ein - Aus : ausgewählte Schriften zur Kommunikations- und Nachrichtentheorie. Berlin, 2000
* 1979: ''Dichtung als Sozialisationsspiel. Studien zu Goethe und Gottfried Keller'' (with Gerhard Kaiser). Göttingen
+
* ReMembering the Body: Body and Movement in the 20th Century. Eds. Bruce Mau, Friedrich Kittler, Gabriele Brandstetter. Ostfildern 2000
* 1977: ''Der Traum und die Rede. Eine Analyse der Kommunikationssituation [http://de.wikipedia.org/wiki/Conrad_Ferdinand_Meyer/ Conrad Ferdinand Meyers]''. Bern-Munich
+
* Zwischen Rauschen und Offenbarung. Zur Kultur- und Mediengeschichte der Stimme. Eds. Friedrich Kittler, Thomas Macho & Sigrid Weigel. Berlin, 2002
* [http://hydra.humanities.uci.edu/kittler/kittlerpub.html more]
 
  
; On Kittler
+
===Articles===
 +
* "Erziehung ist Offenbarung. Zur Struktur der Familie in Lessings Dramen", Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft, 21 (1977), 111-137. Reprinted in: ''Dichter Mutter Kind'', Munich, 1991, pp 19-45.
 +
* "Das Phantom unsres Ichs und die Literaturpsychologie: Hoffmann - Freud - Lacan", in: Urszenen. Literaturwissenschaft als Diskursanalyse und Diskurskritik (with Horst Turk). Frankfurt/M. 1977, 139-166
 +
** Japanese trans. in: Wandel des Romantikbildes. Tokyo 1984, 453-507 (Bücherei der deutschen Romantik, Bd. 10). Reprinted in: Klaus Peter ed., Romantikforschung seit 1945. Königstein/Taunus 1980, 335-356
 +
* "Der Dichter, die Mutter, das Kind. Zur romantischen Erfindung der Sexualität", in: Romantik in Deutschland, Deutsche Vierteljahresschrift, Sonderband 1978, ed. Richard Brinkmann, 102-114
 +
* Gottfried Fischer/F.A. Kittler, "Zur Zergliederungsphantasie im Schneekapitel des Zauberbergs", in: Sebastian Goeppert ed., Perspektiven psychoanalytischer Literaturkritik. Freiburg/Brsg. 1987, 23-41
 +
* "Nietzsche", in: Horst Turk ed., Klassiker der Literaturtheorie. Munich, 1979, 191-205
 +
* "Über die Sozialisation Wilhelm Meisters", in: Gerhard Kaiser / F.A. Kittler, Dichtung als Sozialisationsspiel. Studien zu Goethe und Gottfried Keller. Göttingen 1979, 12-127
 +
* "Lullaby of Birdland (Wandrers Nachtlied)", in: Der Wunderblock. Zeitschrift f&uuml,r Psychoanalyse, Heft 3, 1979, 2-16. Extended repr. in: Dichter Mutter Kind. Munich, 1991, 103-118
 +
* "Vergessen", in: Ulrich Nassen ed., Texthermeneutik. Aktualität, Geschichte, Kritik. Paderborn 1979, 195-221
 +
** Trans.  as "Forgetting," in: Discourse. Berkeley Journal for Theoretical Studies in Media and Culture, Nr. 3, 1981, 88-121
 +
* "Autorschaft und Liebe", in:  Austreibung des Geistes aus den Geisteswissenschaften. Programme des Poststrukturalismus. Paderborn 1980, 142-173
 +
* "Fleurs de Lys (Kellers Grünen Heinrich)", in: Fugen. Deutsch-Französisches Jahrbuch für Text-Analytik (with Manfred Frank and Samuel Weber). Olten 1980, 99-113
 +
* "Kratylos. Ein Simulacrum", in: Fugen. Deutsch-Französisches Jahrbuch für Text-Analytik (with Manfred Frank and Samuel Weber). Olten 1980, 247-251
 +
* "Wie man abschafft, wovon man spricht: Der Autor von Ecce homo", in: Jürgen Manthey ed., Literaturmagazin 12: Nietzsche. Sonderband. Reinbek 1980, 153-178
 +
* "Writing into the Wind, Bettina (Bettina Brentano)", in: GLYPH. Textual Studies, Nr. 7. Baltimore 1980, 32-69. English version in ''Dichter Mutter Kind'', Munich, 1991, 219-256
 +
* "Ottilie Hauptmann", in: Norbert W. Bolz ed., Goethes Wahlverwandtschaften. Kritische Modelle und Diskursanalysen zum Mythos Literatur. Hildesheim 1981, 260-275. Extended repr. in Dichter Mutter Kind. Munich, 1991, 119-148
 +
* "Die Irrwege des Eros und die absolute Familie. Psychoanalytischer und diskursanalytischer Kommentar zu Klingsohrs Märchen in Novalis' Heinrich von Ofterdingen", in: Winfried Kudszus und Bernd Urban eds., Psychoanalytische und psychopathologische Literaturwissenschaft. Darmstadt 1981, 421-470. Reprinted in:  Dichter Mutter Kind. Munich, 1991, 149-195
 +
* "Draculas Vermächtnis (Bram Stoker, Dracula)", in: Dieter Hombach, ed., ZETA 02. Mit Lacan. Berlin, 1982, 103-136
 +
** English as: "Dracula's Legacy", in: Stanford Humanities Review, 1, 1989, 143-173
 +
* "Pink Floyd, Brain Damage", in: Klaus Lindemann ed., Europalyrik 1775 - heute. Gedichte und Interpretationen. Paderborn 1982, 467-477. Extended repr.: "Der Gott der Ohren", in: Dietmar Kamper and Christoph Wulf eds., Das Schwinden der Sinne. Frankfurt/M. 1984, 140-155
 +
* "Schreie auf Bühnen, Platten und Papieren", in: Michael B. Buchholz ed., Schreien. Anstöße zu einer therapeutischen Kultur. Munich, 1983, 117-122
 +
* "Das Gespenst im Computer. Alan Turing und die moderne Kriegsmaschine", in: Überblick 8:9, Düsseldorf 1984, 46f.
 +
* "Autobahnen", in: Kulturrevolution, Nr. 5. Bochum 1985, 42-44. Reprinted in: Wolfgang Storch ed., Explosion of a Memory. Heiner Müller DDR. Ein Arbeitsbuch. Berlin, 1988, 147-151
 +
* "Flechsig/Schreber/Freud: Ein Nachrichtennetzwerk der Jahrhundertwende", in: Der Wunderblock. Zeitschrift für Psychoanalyse, Nr.11/12, 1984, 56-68. English version: "Flechsig/Schreber/Freud. An Informations Network of 1910", in: Qui parle? A graduate student journal of literary studies, Volume 2, Number 1, Spring 1988, Berkeley, 1-17
 +
* "Alan Turing und die moderne Kriegsmaschine" in: Der Überblick, Nr. 8, Düsseldorf 1984,  46 f.
 +
* "Carlos als Carlsschüler. Ein Familiengemälde in einem fürstlichen Hause" in: Wilfried Barner/Eberhart Lämmert/Norbert Oellers eds., Unser Commercium. Goethes und Schillers Literaturpolitik. Stuttgart 1984, 241-273
 +
* "Die Zeit der anderen Auslegung. Schreiben bei Rilke und in der Kunsterziehungsbewegung", in: Dietrich Boueke and Norbert Hopster eds., Schreiben - Schreiben lernen. Rolf Sanner zum 65. Geburtstag. Tübingen 1985, 40-56
 +
* "Das Alibi eines Schriftstellers. Über Handkes Angst des Tormanns beim Elfmeter", in: Jochen Hörisch and Hubert Winkels eds., Das schnelle Altern der neuesten Literatur. Essays zu deutschsprachigen Texten zwischen 1968 und 1984. Düsseldorf 1985, 60-72
 +
* "Romantik - Psychoanalyse - Film: eine Doppelgängergeschichte", in: Jochen Hörisch und Georg Christoph Tholen eds., Eingebildete Texte. Affairen zwischen Psychoanalyse und Literaturwissenschaft. Munich, 1985, 118-135
 +
* "Nietzsche, der mechanisierte Philosoph", in: Kulturrevolution, Nr. 9, Bochum 1985, 25-29. English version: "The Mechanized Philosopher", in: Laurence A. Rickels ed., Looking After Nietzsche, Albany/N.Y. 1990, 195-207.
 +
* "Literatur und Literaturwissenschaft als Word Processing", in: Georg Stötzel ed., Germanistik - Forschungsstand und Perspektiven. Vorträge des Deutschen Germanistentages 1984. Berlin-New York 1985, 2. Teil, 410-419
 +
* "Ein Verwaiser", in: Gesa Dane et al. eds., Anschlüsse. Versuche nach Michel Foucault. Tübingen 1985, 141-146
 +
* "Ein Höhlengleichnis der Moderne. Lesen unter hochtechnischen Bedingungen", in: Brigitte Schlieben-Lange ed., Lesen - historisch. Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, 15(1985), 204-220
 +
* "Ein Erdbeben in Chili und Preußen", in: David E. Wellbery ed., Positionen der Literaturwissenschaft. Acht Modellanalysen am Beispiel von Kleists Erdbeben in Chili. Munich, 1985, 24-38
 +
* "Medien und Drogen in Pynchons Zweitem Weltkrieg (Gravity's Rainbow)", in: Rolf Kloepfer und Karl-Dietmar Möller eds., Narrativität in den Medien. Münster 1985, 231-252. Reprinted in: Dietmar Kamper und Willem von Reijen eds., Die unvollendete Vernunft. Moderne versus Postmoderne. Frankfurt/M.1987, 240-259.
 +
* "Heinrich von Ofterdingen als Nachrichtenfluß", in: Gerhard Schulz ed., Novalis. Wege der Forschung. 2. Aufl. Darmstadt 1986, 480-508
 +
* "Über die Kunst, mit Vögeln zu jagen. The Maltese Falcon von Dashiell Hammett", in: Wolfram Mauser, Ursula Renner und Walter Schönau eds., Phantasie und Deutung. Frederick Wyatt zum 75. Geburtstag. Würzburg 1986, 299-314
 +
* "Weltatem. Über Wagners Medientechnologie", in:  Diskursanalysen (with Manfred Schneider and Samuel Weber). Opladen 1986, 94-107. English version: "Weltatem. On Wagner's Media Technology", in: Leroy R. Shaw/Nancy R. Cirillo/Marion Miller eds., Wagner in Retrospect. A Centennial Reappraisal. Amsterdam 1987, 203-212
 +
* "Im Telegrammstil", in: Hans Ulrich Gumbrecht and K. Ludwig Pfeiffer eds., Stil. Geschichten und Funktionen eines kulturwissenschaftlichen Diskurselements. Frankfurt/M. 1986, 358-370
 +
* "A Discourse on Discourse", in: Russell Berman und David E. Wellbery eds., Interpretation - Discourse - Society. Stanford Literature Revue, Spring 1986, 157-166
 +
* "Über Aufschreibesysteme", Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 33 (September 1986), 3-8
 +
* "De Nostalgia (Schiller, Kleist, Pynchon)", in: Hans-Georg Pott ed., Literatur und Provinz. Das Konzept Heimat in der neueren Literatur. Paderborn-Munich-Wien-Zürich 1986, 153-168
 +
* "For the time being", Ästhetik und Kommunikation 61/62, 1986, 216f.
 +
* "Die heilige Schrift", in: Dietmar Kamper and Christoph Wulf eds., Das Heilige. Seine Spur in der Moderne. Frankfurt/M. 1987,154-162
 +
* "Wagners Untergänge", in: Programmhefte der Bayreuther Festspiele 1987, Bd. 3 (Tristan und Idolde), 1-19
 +
* "Unternehmen Walhall", in: Wolfgang Storch ed., Die Nibelungen. Bilder von Liebe, Verrat und Untergang. Munich, 1987, 62f.
 +
* "Über romantische Datenverarbeitung", in: Ernst Behler and Jochen Hörisch eds., Die Aktualität der Frühromantik. Paderborn-Munich-Wien-Zürich 1987, 127-140
 +
* "Eine Stadt ist ein Medium" in: Geburt einer Hauptstadt vol. III: Am Horizont. Wien 1988,  507 - 531. Reprinted in: Gotthard Fuchs, Bernhard Moltmann, Walter Prigge, eds., Mythos Metropole. Frankfurt/M. 1995,  228 - 244. English version in: New Literary History. 4, 27, fall 1996: Literature, Media, and the Law,  717 - 730.
 +
* "Das Subjekt als Beamter", in: Manfred Frank, Gérard Raulet and Willem van Reijen eds., Die Frage nach dem Subjekt. Frankfurt/M. 1988, 401-420
 +
* "Signal-Rausch-Abstand", in: Hans Ulrich Gumbrecht and K. Ludwig Pfeiffer eds., Materialität der Kommunikation. Frankfurt/M. 1988, 342-359
 +
* "Am Ende des Schriftmonopols", in: Gisela Smolka-Koerdt, Peter M. Spangenberg and Dagmag Tillmann-Bartylla eds., Der Ursprung von Literatur. Medien, Rollen, Kommunikationssituationen zwischen 1450 und 1650, Munich, 1988, 288-300
 +
* "Fiktion und Simulation I", in: Hans Ulrich Reck ed., Kanalarbeit. Medienstrategien im Kulturwandel. Basel-Frankfurt/M. 1988, 269-274. Reprinted in: Ars electronica ed., Philosophien der neuen Technologie. Berlin, 1989, 57-80. Reprinted in: Aisthesis. Wahrnehmung heute oder Perspektiven einer anderen Ästhetik. Essais, Karlheinz Barck, Peter Gente, Heidi Paris, Stefan Richter eds., Leipzig 1990, 196-213. Reprinted in: HighTech - LowLit? Literatur und Technik: Autoren und Computer, Erhard Schütz ed., Essen 1991, 95-108
 +
* "Rock Musik, ein Mißbrauch von Heeresgerät", in: Charles Grivel ed., Appareils et machines à représentation. MANA. Mannheimer Analytica, 8/1988, 87-101. Extended reprint in: Medien und Maschinen. Literatur im technischen Zeitalter, Theo Elm and Hans H. Hiebel eds., Freiburg 1991, 245-257
 +
* "Anima Vagula Blandula", in: Kulturrevolution, Nr. 19, Essen 1988, 8
 +
* "Rhetorik der Macht und Macht der Rhetorik - Lohensteins Agrippina", in: Hans-Georg Pott ed., Johann Christian Günther. Paderborn-Munich-Wien-Zürich 1988, 39-52
 +
* "Die Welt des Symbolischen -  eine Welt der Maschine", in: Götz Großklaus and Eberhart Lämmert eds., Literatur in einer industriellen Kultur. Stuttgart 1989, 521-536
 +
* "Opern im technischen Licht", in: Programmhefte der Bayreuther Festspiele 1989, Bd. 7 (Tannhäuser), 1-17
 +
* "Media Wars: Trenches, Lightnings, Stars", in: 1-800, Nr. 1, Northampton/Mass. 1989, 3-9
 +
* "Die künstliche Intelligenz des Weltkriegs: Alan Turing", in: Diskursanalysen (with Manfred Schneider and Samuel Weber). Opladen 1986ff, 187-202
 +
* "Benns Gedichte - Schlager von Klasse. Ein Lyriker unter medientechnischen Bedingungen", in: Manuskripte. Zeitschrift für Literatur, 106, 1989, 56-62. English version: Benn's Poetry - A Hit in the Charts", in: Substance. A Review of Theory and Literary Criticism, Bd. XIX, Nr. 1, 1990 (Special Issue: Voice-Over: On Technology ed. Laurence Rickels), 5-20
 +
* "Das Beste, was du wissen kannst (with Manfred Schneider)", in:  Diskursanalysen vol. II: Institution Universität, Opladen 1990, 129-151
 +
* "Bombenteppiche", in: Parkett, Nr. 24, 1990, 107f. Reprinted in: Frankfurter Rundschau, 16.6.1990, M 12
 +
* "Real Time Analysis, Time Axis Manipulation", in: Zeit-Zeichen. Aufschübe und Interferenzen zwischen Endzeit und Echtzeit, Georg Christoph Tholen and Michael O. Scholl eds., Weinheim 1990, 363-377
 +
* "Ein Subjekt der Dichtung", in: Das Subjekt der Dichtung. Festschrift für Gerhard Kaiser. Würzburg 1990, 399-410
 +
* "Imaging", in: What A Wonderful World! Musicvideos in Architecture, Groningen 1990, 47f. German version: Deutsche Video-Kunst 1990-1992, Ausstellung zum 5. Marler Video-Kunst-Preis, ed. Uwe Rüth, Warendorf 1992,  64.
 +
* "Biogeographie", in: Ein deutscher Traum. Zyklus auf das Jahr 1990, ed. Wolfgang Storch, Berlin, 1990, 63-71. Reprinted in: Symptome. Zeitschrift für epistemologische Baustellen, Heft 8, Dezember 1991, 38-40; ext. in: Mediengenerationen, ed. Jochen Hörisch. Frankfurt/M. 1997,  90 - 97.
 +
* "Draculas neues Vermächtnis: Eine Eurovision", in: Television/Revolution. Das Ultimatum des Bildes. Rumänien im Dezember 1989, Hubertus von Amelunxen und Andrei Ujica eds., Marburg 1990, 125-132
 +
* "Unter dem Diktat der Zeit", in: Über Flusser. Die Fest-Schrift zum 70. von Vilém Flusser, ed. Volker Rapsch, Düsseldorf 1990, 151-168
 +
* "Vom Take off der Operatoren", in: Das Magazin. Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen 1/1990, 15-19
 +
* "Literatur und Psychotechnik. Modern Austrian Literature, Jg. 23, 1990, 99-110
 +
* "Eine Kurzgeschichte des Scheinwerfers", in: Licht. Museum für Gestaltung Basel, 15.12.1990-17.2.1991, Basel 1991, 49-52. Reprinted in: Kulturmagazin 86, Mai/Juni 1991, 24-26. Reprinted in: Wetzel, Michael / Wolf, Herta (Hrsg.): Der Entzug der Bilder. Visuelle Realitäten, Munich, 1994, 183-189
 +
* "Unconditional Surrender", in: Paradoxien, Dissonanzen, Zusammenbrüche. Situationen offener Epistemologie, Hans Ulrich Gumbrecht and K. Ludwig Pfeiffer eds., Frankfurt/M. 1991, 515-533
 +
* "Protected Mode", in: Computer, Macht und Gegenwehr. InformatikerInnen für eine andere Informatik, Ute Bernhardt and Ingo Ruhmann  eds., Bonn 1991, 34-44. Reprinted in: Strategien des Scheins. Kunst Computer Medien, Florian Rötzer and Peter Weibel eds., Munich, 1991, 256-267; repr. in Draculas Vermîchtnis. Technische Schriften, Leipzig 1993, 208 - 224; repr. in Bolz, Norbert / Kittler, Friedrich / Tholen, Christoph (Hrsg.): Computer als Medium. Literatur- und Medienanalysen Bd. 4, Munich,  1994, 209 - 220.
 +
* "Derridas Didaktik." Jahrbuch der Deutschdidaktik 1989/90, Gerhard Rupp and Harro Müller-Michaels eds., Tübingen 1991, 31-41
 +
* "Wagners wildes Heer", in: Die Symbolisten und Richard Wagner, ed. Wolfgang Storch, Berlin, 1991, 37-43
 +
* "Grenzen des Pluralismus." Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft, 35, 1991, 310-312
 +
* "Labor im Quadrat." werk und zeit, 4, 1991, 15
 +
* "Flusser zum Abschied." Kunstforum international, 117, 1992, 99
 +
* "Nouvelles technologies, nouvelles de la guerre", in: Bernard Stiegler ed., Nouvelles technologies et mutations des savoirs. Paris 1992
 +
* "Rückspiel.", in: Weltkriegsgeschichte des Hörspiels. Berlin, 1992
 +
* "There is no Software." Stanford Literature Review, 9,1, Spring 1992, 81-90. German version: "Es gibt keine Software", in: Writing/écriture/Schrift, ed. Hans Ulrich Gumbrecht, Munich, 1992
 +
* "Die Stimmabgabe." In: Spontaneität und Prozeß. Zur Gegenwärtigkeit Kritischer Theorie. Festschrift für Ulrich Sonnemann, ed. Sabine Gürtler. Hamburg 1992,  183 - 188.
 +
* "Gleichschaltungen. Über Normen und Standards der elektronischen Kommunikation." In: Interface. Elektronische Medien und künstlerische Kreativität, ed. Klaus Peter Dencker. Hamburg 1992,  175 - 183.* "Geschichte der Kommunikationsmedien." In: Raum und Verfahren. Interventionen / Museum für Gestaltung Zürich, ed. Jörg Huber und Alois Martin Müller. Basel-Frankfurt/M. 1993,  169 - 188. English version in: On line. Kunst im Netz, Graz 1993,  66 - 81.
 +
* "Digitalisierung der Geisteswissenschaften." Das Magazin. Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, 4. Jg., 1/1993,  24.
 +
** Repr.: "Den Riß zwischen Lesen und Schreiben überwinden." In: Frankfurter Rundschau, 12.1.1993,  16.
 +
* "Computeranalphabetismus." In: (20),  237 - 251. Reprinted as: ON/OFF: Binäre Gnosis." In: Beat Wyss, ed., Mythologie der Aufklärung, Geheimlehren der Moderne, Munich, 1993, 188-200. Abbrev. in: FWU Magazin 4/1992,  16 - 18; repr. in Universitas. Zeitschrift für interdisziplinäre Wissenschaft, 49, 1994,  245 - 258.
 +
* "Die letzte Radiosendung." In: TRANSIT, Hsrg., On the Air. Kunst im öffentlichen Raum. Wien 1993,  71 - 80.
 +
* "Benns Lapidarium." In: Hartmut Eggert, Erhard Schütz, Peter Sprengel (ed.), Faszination des Organischen. Konjunkturen einer Kategorie der Moderne. Munich, 1995,  199 - 209. Reprinted in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, 40, 1994,  5 - 14.
 +
* "Observations on Public Reception." In: Radio Rethink. Art, Sound and Transmission, ed. Deina Augaitis und Dan Lander. Banff/Kanada 1994,  75 - 85.
 +
* "Die Camera obscura der Literatur." Athenäum. Jahrbuch für Romantik, 4, 1994,  219 - 237.
 +
* "Die Zukunft auf Siliziumbasis." In: Die Zukunft des Raume The Future of Space, ed. Bernd Meurer. Frankfurt/M.-New York 1994,  129 - 144. Reprinted in: System-Daten-Welt-Architektur, ed. Thomas Feuerstein. Wien 1995,  146 - 155.
 +
* "From the Recreation of Scholars to the Labor of the Concept." In: Reading After Foucault. Institutions, Disciplines, and Technologies of the Self in Germany, 1750-1830, ed. Robert  Leventhal. Detroit 1994,  65 - 73.
 +
* "Von der Letter zum Bit." In: Gutenberg und die Neue Welt, ed. Horst Wenzel. Munich, 1994,  105 - 120.
 +
* "Spiele des Wahren und Falschen. Zum zehnten Todestag des Philosophen Michel Foucault." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.6.1994,  13.
 +
* "Die Schnittstelle bearbeiten. Für eine kleine Mediengeschichte." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7.9.1994,  N 6.
 +
* "Der zerstreute Mathematiker. Norbert Wiener zum 100. Geburtstag." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.11.1994, Sonntagsbeilage,  4.
 +
* "Copyright 1944 by Social Studies Association, Inc." In: Flaschenpost und Postkarte. Korrespondenzen zwischen Kritischer Theorie und Poststrukturalismus, ed. Sigrid Weigel. Weimar-Wien 1995,  185 - 193.
 +
* "Musik als Medium." In: Wahrnehmung und Geschichte. Markierungen zur Aisthesis materialis, ed. Bernhard J. Dotzler und Ernst Martin Müller. Berlin, 1995,  83 - 99.
 +
* "Vers une musicologie concrète. Bemerkungen zu Richard Voss." In: Das Rauschen. Aufsätze zu einem Themenschwerpunkt im Rahmen des Festivals "musikprotokoll '95 im steirischen herbst", ed. Sabine Sanio und Christian Scheib. Hofheim 1995,  111 f.
 +
* "Eros und Aphrodite (über Platons Symposion)." In: Maskeraden. Geschlechterdifferenz in der literarischen Inszenierung, ed. Elfi Bettinger und Julia Funk. Berlin, 1995,  31 - 39.
 +
* "Der Kopf schrumpft. Herren und Knechte im Cyberspace." In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9.9.1995,  29.
 +
* "Die Stadt ist ein Medium", in: Mythos Metropole, eds. Gotthard Fuchs, Bernhard Moltmann und Walter Prigge, Frankfurt/M. 1995, 228-244. (repr. from: Geburt einer Hauptstadt am Horizont, eds. Dietmar Steiner, Georg Schoellhammer, Gregor Eichinger, Christian Knechtl, Wien 1988, S. 510ff.)
 +
* "The City Is a Medium," New Literary History 27.4 (1996) 717-729.
 +
* "Copyright 1944 by Social Studies Association, Inc.", in: Sigrid Weigel (ed.): Flaschenpost und Postkarte. Korrespondenzen zwischen Kritischer Theorie und Poststrukturalismus, Köln 1995, 185-193
 +
* "Die Lektüre der Rose (über Carl Spitzweg, Mönch und Rose)." In: Remy Markowitsch, Finger im Buch. Ostfildern bei Stuttgart 1996,  109 - 111.
 +
* "Wenn das Bit Fleisch wird." In: Die Eroberung des Leben Technik und Gesellschaft an der Wende zum 21. Jahrhundert, ed. Lisbeth N. Trallori. Wien 1996,  209 - 221. Reprinted in: Hyperkultur. Zur Fiktion des Computerzeitalters, ed. Martin Klepper, Ruth Mayer und Ernst-Peter Schneck. Berlin-New York 1996,  150 - 162.
 +
* "Fenster, Windows und der Mond über Kyoto." In: Fritz Balthaus, Ausstellung im Schinkel-Pavillon, Katalog. Basel-Dresden-Berlin, 1996,  109 f.
 +
* "Dem Schöpfer auf die Schliche. Auf der Suche nach einem universalen Zeichensystem: Gottfried Wilhelm Leibniz zum 350. Geburtstag." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.6.1996
 +
* "Provisorische Maschinen, provisorische Moral. Philosophie unter maschinellem Konkurrenzdruck." Neue Zürcher Zeitung, 21./22.9.1996,  49.
 +
* "Kunst und Metaphysik. Zu Theodor W. Adornos Ästhetik." In: Cachaça. Fragmente zur Geschichte von Poesie und Imagination, ed. Bernhard J. Dotzler und Helmar Schramm. Berlin, 1996,  121 - 123.
 +
* "[http://hydra.humanities.uci.edu/kittler/kittlertxt.html Farben und/oder Maschinen denken].", in: Synthetische Welten. Kunst, Künstlichkeit und Kommunikationsmedien, ed. Eckhard Hammel. Essen 1996,  119 - 132.
 +
* "Museums on the Digital Frontier." In: The End(s) of the Museum, ed. Fundació Antoni Tapies, Barcelona 1996,  67 - 80.
 +
* "Lakanal und Soemmerring. Von der optischen zur elektrischen Telegraphie." In: Wunschmaschine Welterfindung. Eine Geschichte der Technikvisionen seit dem 18. Jahrhundert, hsrg. Brigitte Felderer. Wien-New York 1996,  286 - 295.
 +
* "Il fiore delle truppe scelte. In: Gumbrecht, Hans Ulrich / Kittler, Friedrich / Siegert, Bernhard, eds.: Der Dichter als Kommandant. D'Annunzio erobert Fiume, Munich, 1996,  205 - 226.
 +
* "Ablösen des Streifens vom Buche. Eine Allegorese von Wegeners drei Golemfilmen (zusammen mit Susanne Holl)." In: Blickführung. Cinema, unabhängige Schweizer Filmzeitschrift, Jg. 41. Basel-Frankfurt/M. 1996,  101 - 112.
 +
* "Verbeamtung der Germanisten - heute zu Ende." In: Perspektiven der Germanistik. Neueste Ansichten zu einem alten Problem, ed. Anne Bentfeld und Walter Delabar. Opladen 1997,  47 - 58.
 +
* "Das Buch - eine Episode? Gutenberg unter Computerbedingungen." Neue Zürcher Zeitung, 4./5.1.1997,  47.
 +
* Friedrich Kittler / Axel Roch: "Beam me up, Bill. Ein Betriebssystem für den Schreibtisch und die Welt", in ''[http://www.hrz.uni-kassel.de/wz2/mtg/ Medien, Theorie, Geschichte]'', 1995
 +
* &quot;<i>Vernehmen, was Du w&auml;hnst.</i> &Uuml;ber neuzeitliche Musik als akustische T&auml;uschung,&quot; in: Kaleidoskopien Heft 2 (1997), 8-16.
 +
* &quot;Memories are made of you,&quot; Schrift, Medien, Kognition. &Uuml;ber die Exteriorit&auml;t des Geistes, eds. Peter Koch und Sybille Kr&auml;mer. T&uuml;bingen 1997, 187-203
 +
* &quot;Daten - Zahlen - Codes,&quot; Vortrag an der Hochschule f&uuml;r Grafik und Buchkunst. Leipzig 1998
 +
* &quot;Universit&aumlten im Informationszeitalter,&quot; Medien - Welten - Wirklichkeiten, eds. Gianni Vattimo & Wolfgang Welsch. Munich, 1998, 139 - 145
 +
* &quot;Bewegliche Lettern. Ein R&uuml;ckblick auf das Buch,&quot; Kursbuch 133: Das Buch. Berlin, 1998, 195 - 200
 +
* &quot;Hardware, das unbekannte Wesen,&quot; Medien Computer Realit&auml;t. Wirklichkeitsvorstellungen und Neue Medien, ed. Sybille Kr&auml;mer. Frankfurt/M. 1998, 119 - 132
 +
* &quot;Zur Theoriegeschichte von Information Warfare,&quot; Information. Macht. Krieg, eds. Gerfried Stocker & Christine Sch&ouml;pf. Wien-New York 1998, 301 - 307
 +
* &quot;Alphabetische &Ouml;ffentlichkeit und telegraphisches Geheimnis. Telegraphie von Lakanal bis Soemmering,&quot; Transfer. Marianne - Germania. Deutsch-franz&ouml;sischer Kulturaustausch im europ&auml;ischen Kontext 1789 - 1914, eds. &Eacute;tienne Fran&ccedil;ois et al., vol. II. Leipzig 1998, 491 - 506
 +
* &quot;Die Herrschaft der Schreibtische,&quot; Work & Culture. B&uuml;ro. Inszenierung von Arbeit, ed. Herbert Lachmayer. Klagenfurt 1998, 39 - 42
 +
* &quot;On the Implementation of Knowledge,&quot; Readme! (nettime): ASCII culture and the revenge of knowledge, ed. Josephine Bosma. Brooklyn 1999, 60 - 68
 +
* &quot;Eine Mathematik der Endlichkeit. Zu E.T.A. Hoffmanns <i>Jesuiterkirche in G.</i>,&quot; Athen&auml;um. Jahrbuch f&uuml;r Romantik 9 (1999), 101-120
 +
* &quot;Buch und Perspektive,&quot; Perspektiven der Buch- und Kommunikationskultur, eds. Joachim Knape & Hermann-Arndt Riethm&uuml;ller. T&uuml;bingen 2000, 19 - 31
 +
* &quot;Der lange Weg zur Compact Disc,&quot; Amor vincit omnia. Karajan, Monteverdi und die Entwicklung der neuen Medien, ed. Herbert von Karajan Centrum. Wien 2000, 215 - 232
 +
* &quot;Was ist das Neue an den Neuen Medien?&quot; Die Furie des Verschwindens. &Uuml;ber das Schicksal des Alten im Zeitalter des Neuen, ed. Konrad Paul Liessmann. Wien 2000, 200 - 216
 +
* &quot;Ein Herr namens Luhmann,&quot; Gibt es eigentlich den Berliner Zoo noch? Erinnerungen an Niklas Luhmann, eds. Theodor M. Bardmann & Dirk Baecker. Konstanz 1999, 183 - 186
 +
* &quot;Pest und Cholera. Die Geburt der Kulturwissenschaft aus dem Geiste historischer Pathologie,&quot; Lesbarkeit der Kultur. Literaturwissenschaft zwischen Kulturtechnik und Ethnographie, eds. Gerhard Neumann & Sigrid Weigel. Munich, 2000, 377 - 387. English version: The Plague and the Cholera. The Birth of the Cultural Sciences from the Spirit of Historical Pathology. Parallax, 6 (2000), Nr. 3, p. 82 - 91
 +
* &quot;Computergraphik. Eine halbtechnische Einf&uuml;hrung,&quot; Intervalle 5. Schriften zur Kulturforschung, eds. Sabine Flach & Georg Christoph Tholen. Kassel 2002, 221 - 240. English version: Computer Graphics: A Semi-Technical Introduction. Grey Room, 2 (2001), 30 - 45
 +
* &quot;Die Tiere des Krieges: ein historisches Bestiarium,&quot; Das Tier in mir. Die animalischen Ebenbilder des Menschen, eds. Johannes Bilstein & Matthias Winzen (Staatliche Kunsthalle Baden-Baden). Cologne 2002, 153 - 159
 +
* &quot;Die stehende Sprache. Zur Aktualit&auml;t von Schottels <i>Horrendum bellum grammaticale</i>,&quot; Der Frieden. Rekonstruktion einer europ&auml;ischen Vision (vol 1), eds. Klaus Garber & Jutta Held, Munich, 2001, 933 - 942
 +
* &quot;Das Jahrhundert der Landvermesser. Thomas Pynchons langerwarteter neuer Roman ist in Amerika gerade erschienen&quot;, Die Zeit, Nr. 27 (27.6.1997), 46
 +
* &quot;Das Werk der Drei. Vom Stummfilm zum Tonfilm,&quot; Weltb&uuml;rgertum und Globalisierung, eds. Norbert Bolz und Raimar Zons. Munich, 2000
 +
* &quot;Klein und weich,&quot; Microsoft. Medien-Macht-Monopol, eds. Alexander Roesler & Bernd Stiegler. Frankfurt/M. 2002, 64 - 72.
 +
* &quot;Blitz und Serie - Ereignis und Donner,&quot; Nikolaus M&uuml;ller-Sch&ouml;ll ed. Ereignis. Eine fundamentale Kategorie der Zeiterfahrung. Bielefeld 2003, 145-158
 +
* &quot;Der Mensch, ein betrunkener Dorfmusikant,&quot; Text und Wissen. Technologische und anthropologische Aspekte. Eds. Renate Lachmann & Stefan Rieger. T&uuml;bingen 2003, 29 - 43
 +
* &quot;Man as a Drunken Town-musician,&quot; MLN 118.3 (2003) 637-652.
 +
* &quot;Heidegger und die Medien- und Technikgeschichte. Oder: Heidegger vor uns,&quot; Heidegger-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung, Ed. Dieter Thom&auml;. Stuttgart-Weimar 2003, 500 - 504
 +
* &quot;Zahl und Ziffer," Sybille Kr&auml;mer & Horst Bredekamp eds., Bild, Schrift, Zahl. Munich, 2003, 193-204
 +
* &quot;Universities: Wet, Hard, Soft, and Harder,&quot; <i>Critical Inquiry</i> (autumn 2004), 244-255
 +
* "Cold War Networks," New Media, Old Media: Interrogating the Digital Revolution, eds. Wendy Chun and Thomas Keenan. New York: Routledge 2005, 181-186
 +
* "Science as Open Source," New Media, Old Media: Interrogating the Digital Revolution, eds. Wendy Chun and Thomas Keenan New York: Routledge 2005, 174-180
 +
 
 +
===Translations===
 +
* Jacques Lacan, &quot;Die Familie&quot;, in: Norbert Haas ed., Jacques Lacan: Schriften 3. Olten-Freiburg/Br. 1980, 39-100
 +
* Jacques Derrida, &quot;Titel (noch zu bestimmen).&quot; In: Austreibung des Geistes aus den Geisteswissenschaften. Programme des Poststrukturalismus. Paderborn 1980, 15 - 37. Reprinted in: Jacques Derrida, Gestade, ed. Peter Engelmann. Wien 1994, 219 - 244.
 +
* Jacques Derrida, Nietzsches Otobiographie oder Politik des Eigennamens, in:  Fugen. Deutsch-Franz&ouml;sisches Jahrbuch f&uuml;r Text-Analytik (with Manfred Frank and Samuel Weber). Olten 1980, 64-98
 +
* Ginette Michaux, &quot;Das Feld des Blicks und die verfehlte Begegnung&quot;, in: Bernd Urban and Winfried Kudszus eds., Psychoanalytische und psychopathologische Literaturinterpretation. Darmstadt 1981, 371-397
 +
* Jacques Derrida, &quot;Guter Wille zur Macht&quot;, in: Philippe Forget ed., Text und Interpretation, Munich, 1984, 56-58 and 62-77.
 +
* Kurt Mueller-Vollmer, &quot;Humboldts Universit&auml;tsreform und die franz&ouml;sische Revolution&quot;, in: Diskursanalysen II: Institution Universit&auml;t, Opladen 1990, 63-81
 +
* Gabriele D'Annunzio/Giuseppe Pfiffer, &quot;Entwurf einer neuen Ordnung des Befreiungsheeres.&quot; In: Gumbrecht, Hans Ulrich / Kittler, Friedrich / Siegert, Bernhard, eds.: Der Dichter als Kommandant. D'Annunzio erobert Fiume, Munich, 1996, 67 - 80.
 +
 
 +
===Reviews===
 +
* &quot;Paul Derks, Raabe-Studien. Beitr&auml;ge zur Anwendung psychoanalytischer Interpretationsmodelle: Stopfkuchen und Das Odfeld, Bonn 1976&quot;, in: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft, Braunschweig 1976, 176-180
 +
* &quot;G&uuml;nter Bose/Erich Brinkmann, Circus. Geschichte und &Auml;sthetik einer niederen Kunst, Berlin, 1978&quot;, in: Germanistik, 20, 1979, 929
 +
* &quot;Soziologische Grobraster (Bernd Krolop, Versuch einer Theorie des phantastischen Realismus. E.T.A. Hoffmann und Franz Kafka, Frankfurt/M.-Bern 1981)&quot;, in: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, 27, 1981, 116f.
 +
* &quot;Der Sandmann - dramatisiert (zur Sandmann-Inszenierung der St&auml;dtischen B&uuml;hnen Freiburg/Br. 1982)&quot;, in: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, 28, 1982, 103f.
 +
* &quot;Der Sandmann - Urvater der Psychoanalyse (Claire Kahane ed., Psychoanalyse und das Unheimliche. Essays aus der amerikanischen Literaturkritik, Bonn 1981)&quot;, in: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, 29, 1983, 75f.
 +
* &quot;Robert A. Jones, Art and Entertainment: German literature and the circus, 1890-1933, Heidelberg 1985&quot;, in: Germanistik 29, 1988, 191
 +
* &quot;NSA - No Such Agency (James Bamford, NSA. Amerikas geheimster Nachrichtendienst, Z&uuml;rich-Wiesbaden 1986)&quot;, in: Die Tageszeitung, 11.10.1986, S.21f. Extended reprint in: Fragmente. Schriftenreihe zur Psychoanalyse, 32/33 (1990), 287-292
 +
* &quot;War-sign-war,&quot; <i>Parkett</i> no. 24 (June 1990), 107-18
 +
* &quot;Psychoanalyse in d&uuml;rftiger Zeit (&uuml;ber Malcolm Bowie, Lacan. G&ouml;ttingen 1994).&quot; Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.10.1994, L 30.
 +
* Jean Starobinski, L'Oeuil vivant. In: Lexikon literaturtheoretischer Werke, ed. Rolf G&uuml;nter Renner und Engelbert Habekost. Stuttgart 1995, 252.
 +
* Jean Starobinski, L'Oeuil vivant II: La relation critique. In: Lexikon literaturtheoretischer Werke, ed. Rolf G&uuml;nter Renner und Engelbert Habekost. Stuttgart 1995, 253 f.
 +
* &quot;Dekonstruktion der Destruktion&quot;, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Donnerstag 11.4. 1995, L20
 +
* Wohin flieht die Literatur? In die Software (&uuml;ber Microsoft Windows 95).&quot; S&uuml;ddeutsche Zeitung, Magazin Nr. 40, 6.10.1995, 28 - 32 (zusammen mit Axel Roch).
 +
* &quot;Rakete ohne Ruhm. Kitsch, Kunst und Geschichtskonvention: Die Berliner Urania zeigt die halbe Wahrheit &uuml;ber die V 2.&quot; Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2.4.1997, 35.
 +
 
 +
===Interviews===
 +
* Synergie von Mensch und Maschine. Ein Gespr&auml;ch mit Florian R&ouml;tzer&quot;, in: Kunstforum, Bd. 98, Januar/Februar 1989, 108-117. Reprinted in: Florian R&ouml;tzer und Sara Rogenhofer eds., Kunst machen? Gespr&auml;che und Essays. Munich, 1990, 90-103; Japanese: InterCommunication, 0, 1992, 126 - 135.
 +
* Zur Geschichte der audiovisuellen Technologie: Das Ohr. Ein Filmfaust-Gespr&auml;ch mit Friedrich Kittler. Filmfaust. Internationale Filmzeitschrift, Heft 73, Juli/September 1989, 16-41
 +
* Starke Scheite schichtet mir dort am Ufer des Rheins zu Hauf! Die Musik Richard Wagners konfrontiert mit Kompositionen des 20. Jahrhunderts. Eberhard Kloke im Gespr&auml;ch mit Friedrich Kittler und Bojan Budisavljevic. In: Der Ring am Rhein I, Deutsche Oper am Rhein und Oper der Stadt K&ouml;ln, ed. Wolfgang Storch, o.0. 1990, 86-94
 +
* Gespr&auml;ch mit Gerhard Johann Lischka&quot;, in: Kunstforum, Bd. 108, Juni/Juli 1990, 143-145
 +
* Golfkrieg. Interview, Zeitschrift der AG Medien/AG Orient, Ruhr-Universit&auml;t Bochum, Februar 1991, 5-8. Reprinted in: FAKE, Heft 4, April/Mai 1991, 10-13
 +
* Count Nolimetangere Down. Interview. In: Symptome. Zeitschrift f&uuml;r epistemologische Baustellen, Heft 7, Mai 1991, 65 - 77. Reprinted in: SPEX, Dezember 1991, 78 - 81.
 +
* Es gibt keine Gedanken, nur W&ouml;rter. Interview. Der Falter, 15.-21.11.1991, 22-24. Reprinted as "Irgendwann griff ich zum L&ouml;tkolben" in: X-Sample. Gespr&auml;che am Rande der Zeit, ed. Thomas Mie&szlig;gang. Wien 1993, 103 - 122.
 +
* Interview. Medien. Kunst. Passagen, Heft 1/1992, Wien 1992, 52 - 60.
 +
* Gespr&auml;ch zwischen Peter Weibel und Friedrich A. Kittler. In: Peter Weibel, Zur Rechtfertigung der hypothetischen Natur der Kunst und der Nicht-Identit&auml;t in der Objektwelt, K&ouml;ln 1992, 149 - 163.
 +
* Die Kittlerschen Funktionen. In: Besuch (Visite) in , ed. Bruno Beusch / Tina Cassani, Paris 1992, 33-35, 48 f.
 +
* "Ich bin von Kopf bis Fu&szlig; auf Technik eingestellt." Interview mit Gabriele Mackert. Texte zur Kunst, 4 ,1994, Nr. 14, 75 - 78.
 +
* Konturen einer Medienwissenschaft. In: Vom Chaos zur Endophysik. Wissenschaftler im Gespr&auml;ch, ed. Florian R&ouml;tzer. Munich, 1994, 319 - 333.
 +
*  Wenn die Oboe fietscht (&Uuml;ber Sampling-Technologien). Der Falter, Nr. 42, 1994, 19 f.
 +
* Wenn die Freiheit wirklich existiert, dann soll sie heraus. Gespr&auml;ch mit Rudolf Maresch. In: Am Ende vorbei, ed. Rudolf Maresch. Wien 1994, 95 - 129.
 +
* Programme k&ouml;nnen sich noch nicht selber schreiben, aber selber optimieren. Interview mit Florian R&ouml;tzer. In: Mind Revolution. Schnittstelle Gehirn-Computer. Tagung im Europ&auml;ischen Patentamt vom 15.-17.2.1995, 92 f.
 +
* Friedrich Kittler/Stefan Banz, Platz der Luftbr&uuml;cke. Ein Gespr&auml;ch, ed. Iwan Wirth. K&ouml;ln 1996.
 +
* "Technologies of Writing. Interview with Friedrich Kittler," <i>New Literary History</i> 27:4 (fall 1996), 231 - 742.
 +
* Interview. In: Gisela Getty und Jutta Winkelmann, Future Sex. Leben im 21sten Jahrhundert, ed. Matthias Horx. D&uuml;sseldorf-Munich, 1996, 96 - 115.
 +
* Knien Sie vor Ihrem Computer, Herr Kittler? Interview mit Ronald Berg. Der Tagesspiegel, 14.11.1996, 30.
 +
* Andreas Rosenfelder, [http://www.signandsight.com/features/2190.html"We only have ourselves to draw upon: An interview with Friedrich Kittler"], ''Signandsight.com'', October 2011.
 +
 
 +
===Broadcast===
 +
* Schrift und technische Medien. Funkessay, HR, Juli 1987
 +
* Wie die Gedanken zur Zeit in Rechner abwandern. NDR, Januar 1989
 +
*  Brennschlu&szlig;. &Uuml;ber Ferdinand Kriwets H&ouml;rtext Apollo Amerika, NDR, 12.7.1989
 +
* Freistil oder Krieg und Fliegen. Mitteilungen aus der Wirklichkeit von Thomas Schmitt, West 3, 30.9.1989
 +
* Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Deutschlandfunk, 19.12.1989
 +
* K&uuml;nstliche Intelligenz / Gespr&auml;chspartner: Bernd Mar, Friedrich Kittler, Oswald Wien. Gespr&auml;chsleitung: Beate Zicks. - Baden-Baden: SWF, 1989. - 1 Kompaktkassette (55 Min.) Forum Kultur
 +
* Biographien (mit Walter van Rossum, Carola Stern, R&uuml;diger Safranski). WDR III, 27.10.1990
 +
* Echt - Falsch. Podiumsdiskussion unter Leitung von Peter Weibel, SAT3, 21.11.1990
 +
* Chaos. ZDF, Aspekte, 21.12.1990
 +
* Medien und Krieg. Gespr&auml;ch mit Wolfgang Coy und Wolfgang Hagen, Radio Bremen, 17.2.1991
 +
* Technik, Tod und Tr&auml;ume. Die Geschichte der Raketentechnik. SWF-Film April 1991.  Wissenschaftliche Beratung
 +
* Alle Wetter! Podiumsdiskussion unter Leitung von Theo Roos, SAT3, 21.4.1991
 +
* Das braune Wunder. SWF-Film, 1.12.1991. Wissenschaftliche Beratung
 +
* Virtuelle Realit&auml;ten. 3SAT, Podiumsgespr&auml;ch der Reihe Wissenschaft im Kreuzverh&ouml;r, 5.4.1992.
 +
* Kamera und Wirklichkeit. Sendung von Harun Farocki. SWF 3, 7.12.1992.
 +
* Cultura digitalis. Sendung von Thomas Schmitt. WDR 3, 23.9.1993.
 +
* Trau - Schau - Wem. Vertrauen im Zeitalter der Digitalisierung. Sendung von Kay Hoffmann. West 3, 12.2.1995.
 +
* Gespr&auml;ch mit Paul Virilio. ARTE, 1.11.1995.
 +
* Internet. Aspekte, ZDF 1996. Sendung von Theo Roos.
 +
* Die lange Nacht des 1. Mai 1933, Sendung von Wolfgang Hagen. Radio Bremen, 30.4./1.5.1996.
 +
* Ausw&auml;rtige Kulturpolitik. Deutschlandsender, 28.9.1996.
 +
* Vom H&ouml;rensagen. Deutschlandsender, 22.10.1996.
 +
* Buch und Perspektive / Friedrich Kittler. Red.: Monika Presting.  Baden-Baden: S&uuml;dwestrundfunk, 1999.  1 Videokassette (VHS, 44 Min.) : farb. (Tele-Akademie)
 +
* Musen, Nymphen und Sirenen. Cologne 2005 (Audiobook)
 +
 
 +
===On Kittler===
 +
* Gerhard Johann Lischka, "Philosophien der neuen Technologie," <i>Kunstforum International</i> no. 97 (Nov.-Dec. 1988), 244-7
 +
* Thomas Steinfeld, "Diskursive Handgreiflichkeiten. Friedrich A Kittler's Geschichtsphilosophie der Medientechnik," <i>Merkur</i> 43:5 (1989), 429-435
 +
* Thomas Sebastian, "Technology Romanticized: Friedrich Kittler's Discourse Networks," <i>Modern Language Notes</i> 105:3 (April 1990), 583-595
 +
* Robert Holub, "Friedrich Kittler as Discursive Analyst," Crossing Borders: Reception Theory, Poststructuralism, Deconstruction. Madison: University of Wisconsin 1992, 97-102
 +
* Matthew Griffin, "Literary Studies +/- Literature: Friedrich A. Kittler's Media Histories," <i>New Literary History</i> 27:4 (1996), 709-716
 +
* John Johnston, "Friedrich A Kittler: Media Theory after Poststructuralism," John Johnston ed. Friedrich Kittler: Literature, Media, Information Systems. Amsterdam 1997, 2-26
 +
* Frank Hartmann,  "[http://hydra.humanities.uci.edu/kittler/hartmann.html%22 Materialit&auml;ten der Kommunikation. Zur medientheoretischen Position Friedrich Kittlers]," Information Philosophie, 2/1997
 +
* Frank Hartmann, "[http://www.heise.de/bin/tp/issue/download.cgi?artikelnr=6345 Vom S&uuml;ndenfall der Software. Medientheorie mit Entlarvungsgestus]", ''Telepolis''.
 +
* Erhard Sch&uuml;ttpelz, "[...] 'fast ein Handbuch zu finden.' Zum double bind der Hermeneutik Heinrich Bosses und Friedrich Kittlers um 1980," J&ouml;rg Sch&ouml;nert ed. Literaturwissenschaft und Wissenschaftsforschung: DFG-Symposion 1998. Stuttgart 2000, 101-119
 +
* Raimar Zons, "Friedrich Kittler," Ansgar N&uuml;nning ed. Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheori. Stuttgart 1998, 259-260
 +
* Bruce Clarke, "[http://www.altx.com/ebr/reviews/rev10/r10cla.htm Friedrich Kittler's Technosublime]," <i>Electronic Book Review</i> 10 (1999).
 +
* Hartmut Winkler, "Die prek&auml;re Rolle der Technik: Technizentrierte versus 'anthropologische' Mediengeschichtsschreibung," Claus Pias ed., Medien: Dreizehn Vortr&auml;ge zur Medientheorie. Weimar 1999, 221-240
 +
* Marcel O'Gorman, Discourse Networks 2000: A Hypericonomy (Phil.Diss.), U. of Florida 1998 [Dissertation Abstracts International, vol. 60, no. 2, pp. 435, August 1999].
 +
* David Wellbery, "[http://hydra.humanities.uci.edu/kittler/wellbery.html Post-Hermeneutic Criticism]", foreword to Friedrich Kittler, Discourse Networks, 1800/1900
 +
* Daniela Kloock & Angela Spahr, "Die Technizit&auml;t des Textes: Friedrich A Kittler," Kloock/Spahr eds., Medientheorien. Eine Einf&uuml;hrung. Munich, 2000, 165-203
 +
* Heinz Schlaffer, "Philosophie und Pornographie. Erl&ouml;sungsmodelle von Sloterdijk, Kittler, Duerr, Theweleit," <i>Merkur</i> 619 (2000), 1132-1139
 +
* Geoffrey Winthrop-Young, "Silicon Socioloy, or Two Kings on Hegel's Throne? Kittler, Luhmann and the Posthuman Merger of German Media Theory," <i>Yale Journal of Criticism</i> 13:2 (2000), 391-420
 +
* Mats Bj&ouml;rkin, "Remarks on Writing and Technologies of Sound in Early Cinema," Richard Abel, Rick Altman, eds. The Sounds of Early Cinema. Bloomington, IN: Indiana UP 2001, 32-38
 +
* Friedrich Vollhardt, "Kittler's Leere. Kulturwissenschaft als Entertainment," <i>Merkur</i> 628 (2001), 711-716
 +
* Josef Wallmannsberger, "Friedrich A Kittler," Helmut Schanze ed., Metzler Lexikon Medientheorie Medienwissenschaft. Stuttgart 2002, 162-163
 +
* Geoffrey Winthrop-Young, "Drill and Distraction in the Yellow Submarine: The Dominance of War in Friedrich Kittler's Media Theory," <i>Critical Inquiry</i> 28:4 (Summer 2002), 825-854
 +
* Geoffrey Winthrop-Young, "Going Postal to Deliver Subjects: Remarks on a German Postal Apriori," <i>Angelaki</i> 7:3 (2002) 143-158
 +
* Michael MacDonald, "Empire and Simulation: Friedrich Kittler's War of Media," <i>The Review of Communication</i> 3.1 (January 2003): 81-89
 +
* Peter Berz, ed.: FAKtisch. Festschrift f&uuml;r Friedrich Kittler zum 60. Geburtstag. Paderborn 2003
 +
* Hartmut Winkler, "Flogging a Dead Horse? Zum Begriff der Ideologie in der Apparatusdebatte bei Bolz und Kittler," Robert Riesinger ed., Der kinematographische Apparat: Geschichte und Gegenwart einer interdisziplin&auml;ren Debatte. M&uuml;nster 2003, 217-236
 +
* Lars Friedrich, "Die Rhetorik der Programmierung. Kittler, de Man und die Allegorie der Zahl," <i>DVJS</i> 78 (2004), p. 499-532
 +
* Sibylle Kr&auml;mer, "Friedrich Kittler - Kulturtechniken der Zeitachsenmanipulation," Alice Lagaay, David Lauer eds., Medientheorien - eine philosophische Einf&uuml;hrung. Frankfurt 2004, 210-224
 +
* Nicholas Gane, "Radical Post-humanism: Friedrich Kittler and the Primacy of Technology," <i>Theory, Culture and Society</i> 22:3 (2005), 25-41
 +
* Geoffrey Winthrop-Young, Friedrich Kittler zur Einf&uuml;hrung. Frankfurt 2005
 
* Geoffrey Winthrop-Young,  Nicholas Gane, [http://www.cigarrvagen12.org/cirkulera/pdf/texter/Geoffrey_Winthrop_Nicholas%20Gane-Friedrich_Kittler_An_Introduction.pdf Friedrich Kittler: An Introduction], ''Theory Culture Society'' 2006; 23; 5.
 
* Geoffrey Winthrop-Young,  Nicholas Gane, [http://www.cigarrvagen12.org/cirkulera/pdf/texter/Geoffrey_Winthrop_Nicholas%20Gane-Friedrich_Kittler_An_Introduction.pdf Friedrich Kittler: An Introduction], ''Theory Culture Society'' 2006; 23; 5.
 +
* Claudia Breger, "Gods, German Scholars and the Gift of Greece: Friedrich Kittler's Philhellenic Phantasies," <i>Theory, Culture and Society</i> (2006)
  
 
==External links==
 
==External links==
* Andreas Rosenfelder, [http://www.signandsight.com/features/2190.html"We only have ourselves to draw upon: An interview with Friedrich Kittler"], ''Signandsight.com'', October 2011.
 
 
* [http://on1.zkm.de/zkm/stories/storyReader$8146 Conference on Kittler, ZKM, 2012]
 
* [http://on1.zkm.de/zkm/stories/storyReader$8146 Conference on Kittler, ZKM, 2012]
  
 
[[Category:Media culture writers|Kittler, Friedrich]]
 
[[Category:Media culture writers|Kittler, Friedrich]]
 
[[Category:Media archaeology|Kittler, Friedrich]]
 
[[Category:Media archaeology|Kittler, Friedrich]]

Revision as of 12:32, 13 May 2013

Born 1943 in Rochlitz, Saxony. Died 2011 in Berlin. Literary scientist and a media theorist. His works relate to media, technology, and the military.

Biography

Friedrich Kittler was born in 1943 in Rochlitz in Saxony. His family fled with him to West Germany in 1958, where from 1958 to 1963 he went to a natural sciences and modern languages Gymnasium in Lahr in the Black Forest, and thereafter, until 1972, he studied German studies, Romance philology and philosophy at the Albert Ludwigs University of Freiburg in Freiburg im Breisgau. During his studies, he was influenced by Jacques Lacan's and Michel Foucault's writings.

In 1976, Kittler received his doctorate in philosophy after a thesis on the poet Conrad Ferdinand Meyer. Between 1976 and 1986 he worked as a scientific assistant at the university's Deutsches Seminar.

In 1984, he at last earned a Habilitation in the field of Modern German Literary History.

He had many stints as a Visiting Assistant Professor or Visiting Professor at universities in the United States, such as the University of California, Berkeley, the University of California, Santa Barbara and Stanford University.

From 1986 to 1990, he headed the DFG's Literature and Media Analysis project in Kassel and in 1987 he was appointed Professor of Modern German Studies at the Ruhr University, and also in 1993 he was appointed to the chair for Media Aesthetics and History at the Humboldt University of Berlin.

In 1993, Kittler was awarded the "Siemens Media Arts Prize" (Siemens-Medienkunstpreis) by ZKM Karlsruhe (Zentrum für Kunst und Medientechnologie, or "Centre for Art and Media Technology") for his research in the field of media theory.

He was recognized in 1996 as a Distinguished Scholar at Yale University and in 1997 as a Distinguished Visiting Professor at Columbia University in New York.

Kittler is a member of the Hermann von Helmholtz Centre for Culture and the research group "Bild Schrift Zahl" ("Picture Writing Number") (DFG).

Work and its importance

Friedrich Kittler is seminal in the new approach to media theory that grew popular starting in the 1980s, new media (German: Technischen Medien, which translates roughly to "technological media"). Kittler's central project is to "prove to the human sciences [...] their technological-media a priori" (Hartmut Winkler), or in his own words: "Driving the spirit out of the humanities" (note: "spirit" is "Geist" in German, and "humanities" is "Geisteswissenschaften", or "spiritual sciences"), a title that he gave a work that he published in 1980.

Kittler sees an autonomy in technology and therefore disagrees with Marshall McLuhan's reading of the media as "extensions of man": "Media are not pseudopods for extending the human body. They follow the logic of escalation that leaves us and written history behind it. (Kittler, "Geschichte der Kommunikationsmedien", in: Jörg Huber, Alois Martin Müller (eds.): Raum und Verfahren).

Consequently, he sees in writing literature, in writing programmes and in burning structures into silicon chips a complete continuum: "As we know and simply do not say, no human being writes anymore. [...] Today, human writing runs through inscriptions burnt into silicon by electronic lithography [...]. The last historic act of writing may thus have been in the late seventies when a team of Intel engineers [plotted] the hardware architecture of their first integrated microprocessor." (Kittler, "Es gibt keine Software", in Draculas Vermächtnis. Technische Schriften).

Literature

Books

  • Der Traum und die Rede. Eine Analyse der Kommunikationssituation Conrad Ferdinand Meyers, Bern-Munich, 1977.
  • Gerhard Kaiser, F.A. Kittler, Dichtung als Sozialisationsspiel. Studien zu Goethe und Gottfried Keller, Göttingen, 1979.
  • Aufschreibesysteme 1800/1900, Munich: Fink, 1985. ISBN 3-7705-2881-6. 2nd edition, Munich, 1987.
  • Grammophon Film Typewriter, Berlin: Brinkmann & Bose, 1986. ISBN 3-922660-17-7
  • Die Nacht der Substanz, Bern, 1990.
  • Dichter Mutter Kind, Munich, 1991.
  • Draculas Vermächtnis. Technische Schriften, Leipzig, 1993.
  • Platz der Luftbrücke: ein Gespräch, Friedrich Kittler & Stefan Banz, edited by Iwan Wirth, Cologne, 1996.
  • Literature, Media, Information Systems: Essays, edited by John Johnston, Amsterdam, 1997.
  • Daten - Zahlen - Codes. Vortrag an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig, 1998.
  • Hebbels Einbildungskraft - die dunkle Natur, Frankfurt/New York/Vienna, 1999.
  • Eine Kulturgeschichte der Kulturwissenschaft, Munich, 2000.
  • With Cornelia Vismann, Vom Griechenland, Berlin, 2001.
  • Shannon-Kommentar, Berlin, 2001.
  • Optische Medien / Berliner Vorlesung 1999, Berlin: Merve Verlag, 2002.
  • Short cuts, edited by Peter Gente and Martin Weinmann, Frankfurt am Main, 2002.
  • Etienne Balibar, Friedrich A. Kittler, Martin van Creveld, Vom Krieg zum Terrorismus? Mosse-Lectures Winter 2002/2003, Humboldt-Universität zu Berlin, 2003.
  • Unsterbliche. Nachrufe, Erinnerungen, Geistergespräche, Paderborn, 2004.
  • Musen, Nymphen und Sirenen, Cologne, 2005. Audiobook.
  • Musik und Mathematik 1: Hellas - Aphrodite, Munich, 2005.

Editions

  • Urszenen. Literaturwissenschaft als Diskursanalyse und Diskurskritik (with Horst Turk). Frankfurt/M, 1977
  • Austreibung des Geistes aus den Geisteswissenschaften. Programme des Poststrukturalismus. Paderborn, 1980
  • Fugen. Deutsch-Französisches Jahrbuch für Text-Analytik (with Manfred Frank and Samuel Weber). Olten, 1980
  • Jean Starobinski, 1789: Die Embleme der Vernunft. Paderborn 1981, 2. durchgesehene Auflage 1989
  • Diskursanalysen (with Manfred Schneider and Samuel Weber). Opladen, 1986ff
  • Kittler, Friedrich / Dotzler, Bernhard eds.: Alan Turing, Intelligence Service. Ausgewählte Schriften, Berlin, 1987.
  • Arsenale der Seele. Literatur- und Medien-Analysen, Bd. 1 (with Georg Christoph Tholen). Munich, 1989
  • Das Subjekt der Dichtung. Festschrift für Gerhard Kaiser. Würzburg 1990 (with Gerhard Buhr and Horst Turk)
  • Echo. Roman von Heide Heinz und Melanie Heinz. Vienna, 1990 (with Rudolf Heinz)
  • Justus Georg Schottelius, Der schreckliche Sprachkrieg. Horrendum Bellum Grammaticale Teutonum antiquissimorum, Leipzig, 1991 (with Stefan Rieger)
  • Bolz, Norbert / Kittler, Friedrich / Tholen, Christoph , eds.: Computer als Medium. Literatur- und Medienanalysen Bd. 4, Munich, 1994
  • Gumbrecht, Hans Ulrich / Kittler, Friedrich / Siegert, Bernhard, eds.: Der Dichter als Kommandant. D'Annunzio erobert Fiume, Munich, 1996
  • Gutenberg und die Neue Welt. Eds. Friedrich Kittler, Manfred Schneider, Horst Wenzel, Munich, 1999
  • Norbert Bolz / Friedrich Kittler / Raimar Zons, eds.: Weltbürgertum und Globalisierung. Munich, 2000
  • Friedrich Kittler, ed.: Claude E. Shannon, Ein - Aus : ausgewählte Schriften zur Kommunikations- und Nachrichtentheorie. Berlin, 2000
  • ReMembering the Body: Body and Movement in the 20th Century. Eds. Bruce Mau, Friedrich Kittler, Gabriele Brandstetter. Ostfildern 2000
  • Zwischen Rauschen und Offenbarung. Zur Kultur- und Mediengeschichte der Stimme. Eds. Friedrich Kittler, Thomas Macho & Sigrid Weigel. Berlin, 2002

Articles

  • "Erziehung ist Offenbarung. Zur Struktur der Familie in Lessings Dramen", Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft, 21 (1977), 111-137. Reprinted in: Dichter Mutter Kind, Munich, 1991, pp 19-45.
  • "Das Phantom unsres Ichs und die Literaturpsychologie: Hoffmann - Freud - Lacan", in: Urszenen. Literaturwissenschaft als Diskursanalyse und Diskurskritik (with Horst Turk). Frankfurt/M. 1977, 139-166
    • Japanese trans. in: Wandel des Romantikbildes. Tokyo 1984, 453-507 (Bücherei der deutschen Romantik, Bd. 10). Reprinted in: Klaus Peter ed., Romantikforschung seit 1945. Königstein/Taunus 1980, 335-356
  • "Der Dichter, die Mutter, das Kind. Zur romantischen Erfindung der Sexualität", in: Romantik in Deutschland, Deutsche Vierteljahresschrift, Sonderband 1978, ed. Richard Brinkmann, 102-114
  • Gottfried Fischer/F.A. Kittler, "Zur Zergliederungsphantasie im Schneekapitel des Zauberbergs", in: Sebastian Goeppert ed., Perspektiven psychoanalytischer Literaturkritik. Freiburg/Brsg. 1987, 23-41
  • "Nietzsche", in: Horst Turk ed., Klassiker der Literaturtheorie. Munich, 1979, 191-205
  • "Über die Sozialisation Wilhelm Meisters", in: Gerhard Kaiser / F.A. Kittler, Dichtung als Sozialisationsspiel. Studien zu Goethe und Gottfried Keller. Göttingen 1979, 12-127
  • "Lullaby of Birdland (Wandrers Nachtlied)", in: Der Wunderblock. Zeitschrift f&uuml,r Psychoanalyse, Heft 3, 1979, 2-16. Extended repr. in: Dichter Mutter Kind. Munich, 1991, 103-118
  • "Vergessen", in: Ulrich Nassen ed., Texthermeneutik. Aktualität, Geschichte, Kritik. Paderborn 1979, 195-221
    • Trans. as "Forgetting," in: Discourse. Berkeley Journal for Theoretical Studies in Media and Culture, Nr. 3, 1981, 88-121
  • "Autorschaft und Liebe", in: Austreibung des Geistes aus den Geisteswissenschaften. Programme des Poststrukturalismus. Paderborn 1980, 142-173
  • "Fleurs de Lys (Kellers Grünen Heinrich)", in: Fugen. Deutsch-Französisches Jahrbuch für Text-Analytik (with Manfred Frank and Samuel Weber). Olten 1980, 99-113
  • "Kratylos. Ein Simulacrum", in: Fugen. Deutsch-Französisches Jahrbuch für Text-Analytik (with Manfred Frank and Samuel Weber). Olten 1980, 247-251
  • "Wie man abschafft, wovon man spricht: Der Autor von Ecce homo", in: Jürgen Manthey ed., Literaturmagazin 12: Nietzsche. Sonderband. Reinbek 1980, 153-178
  • "Writing into the Wind, Bettina (Bettina Brentano)", in: GLYPH. Textual Studies, Nr. 7. Baltimore 1980, 32-69. English version in Dichter Mutter Kind, Munich, 1991, 219-256
  • "Ottilie Hauptmann", in: Norbert W. Bolz ed., Goethes Wahlverwandtschaften. Kritische Modelle und Diskursanalysen zum Mythos Literatur. Hildesheim 1981, 260-275. Extended repr. in Dichter Mutter Kind. Munich, 1991, 119-148
  • "Die Irrwege des Eros und die absolute Familie. Psychoanalytischer und diskursanalytischer Kommentar zu Klingsohrs Märchen in Novalis' Heinrich von Ofterdingen", in: Winfried Kudszus und Bernd Urban eds., Psychoanalytische und psychopathologische Literaturwissenschaft. Darmstadt 1981, 421-470. Reprinted in: Dichter Mutter Kind. Munich, 1991, 149-195
  • "Draculas Vermächtnis (Bram Stoker, Dracula)", in: Dieter Hombach, ed., ZETA 02. Mit Lacan. Berlin, 1982, 103-136
    • English as: "Dracula's Legacy", in: Stanford Humanities Review, 1, 1989, 143-173
  • "Pink Floyd, Brain Damage", in: Klaus Lindemann ed., Europalyrik 1775 - heute. Gedichte und Interpretationen. Paderborn 1982, 467-477. Extended repr.: "Der Gott der Ohren", in: Dietmar Kamper and Christoph Wulf eds., Das Schwinden der Sinne. Frankfurt/M. 1984, 140-155
  • "Schreie auf Bühnen, Platten und Papieren", in: Michael B. Buchholz ed., Schreien. Anstöße zu einer therapeutischen Kultur. Munich, 1983, 117-122
  • "Das Gespenst im Computer. Alan Turing und die moderne Kriegsmaschine", in: Überblick 8:9, Düsseldorf 1984, 46f.
  • "Autobahnen", in: Kulturrevolution, Nr. 5. Bochum 1985, 42-44. Reprinted in: Wolfgang Storch ed., Explosion of a Memory. Heiner Müller DDR. Ein Arbeitsbuch. Berlin, 1988, 147-151
  • "Flechsig/Schreber/Freud: Ein Nachrichtennetzwerk der Jahrhundertwende", in: Der Wunderblock. Zeitschrift für Psychoanalyse, Nr.11/12, 1984, 56-68. English version: "Flechsig/Schreber/Freud. An Informations Network of 1910", in: Qui parle? A graduate student journal of literary studies, Volume 2, Number 1, Spring 1988, Berkeley, 1-17
  • "Alan Turing und die moderne Kriegsmaschine" in: Der Überblick, Nr. 8, Düsseldorf 1984, 46 f.
  • "Carlos als Carlsschüler. Ein Familiengemälde in einem fürstlichen Hause" in: Wilfried Barner/Eberhart Lämmert/Norbert Oellers eds., Unser Commercium. Goethes und Schillers Literaturpolitik. Stuttgart 1984, 241-273
  • "Die Zeit der anderen Auslegung. Schreiben bei Rilke und in der Kunsterziehungsbewegung", in: Dietrich Boueke and Norbert Hopster eds., Schreiben - Schreiben lernen. Rolf Sanner zum 65. Geburtstag. Tübingen 1985, 40-56
  • "Das Alibi eines Schriftstellers. Über Handkes Angst des Tormanns beim Elfmeter", in: Jochen Hörisch and Hubert Winkels eds., Das schnelle Altern der neuesten Literatur. Essays zu deutschsprachigen Texten zwischen 1968 und 1984. Düsseldorf 1985, 60-72
  • "Romantik - Psychoanalyse - Film: eine Doppelgängergeschichte", in: Jochen Hörisch und Georg Christoph Tholen eds., Eingebildete Texte. Affairen zwischen Psychoanalyse und Literaturwissenschaft. Munich, 1985, 118-135
  • "Nietzsche, der mechanisierte Philosoph", in: Kulturrevolution, Nr. 9, Bochum 1985, 25-29. English version: "The Mechanized Philosopher", in: Laurence A. Rickels ed., Looking After Nietzsche, Albany/N.Y. 1990, 195-207.
  • "Literatur und Literaturwissenschaft als Word Processing", in: Georg Stötzel ed., Germanistik - Forschungsstand und Perspektiven. Vorträge des Deutschen Germanistentages 1984. Berlin-New York 1985, 2. Teil, 410-419
  • "Ein Verwaiser", in: Gesa Dane et al. eds., Anschlüsse. Versuche nach Michel Foucault. Tübingen 1985, 141-146
  • "Ein Höhlengleichnis der Moderne. Lesen unter hochtechnischen Bedingungen", in: Brigitte Schlieben-Lange ed., Lesen - historisch. Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, 15(1985), 204-220
  • "Ein Erdbeben in Chili und Preußen", in: David E. Wellbery ed., Positionen der Literaturwissenschaft. Acht Modellanalysen am Beispiel von Kleists Erdbeben in Chili. Munich, 1985, 24-38
  • "Medien und Drogen in Pynchons Zweitem Weltkrieg (Gravity's Rainbow)", in: Rolf Kloepfer und Karl-Dietmar Möller eds., Narrativität in den Medien. Münster 1985, 231-252. Reprinted in: Dietmar Kamper und Willem von Reijen eds., Die unvollendete Vernunft. Moderne versus Postmoderne. Frankfurt/M.1987, 240-259.
  • "Heinrich von Ofterdingen als Nachrichtenfluß", in: Gerhard Schulz ed., Novalis. Wege der Forschung. 2. Aufl. Darmstadt 1986, 480-508
  • "Über die Kunst, mit Vögeln zu jagen. The Maltese Falcon von Dashiell Hammett", in: Wolfram Mauser, Ursula Renner und Walter Schönau eds., Phantasie und Deutung. Frederick Wyatt zum 75. Geburtstag. Würzburg 1986, 299-314
  • "Weltatem. Über Wagners Medientechnologie", in: Diskursanalysen (with Manfred Schneider and Samuel Weber). Opladen 1986, 94-107. English version: "Weltatem. On Wagner's Media Technology", in: Leroy R. Shaw/Nancy R. Cirillo/Marion Miller eds., Wagner in Retrospect. A Centennial Reappraisal. Amsterdam 1987, 203-212
  • "Im Telegrammstil", in: Hans Ulrich Gumbrecht and K. Ludwig Pfeiffer eds., Stil. Geschichten und Funktionen eines kulturwissenschaftlichen Diskurselements. Frankfurt/M. 1986, 358-370
  • "A Discourse on Discourse", in: Russell Berman und David E. Wellbery eds., Interpretation - Discourse - Society. Stanford Literature Revue, Spring 1986, 157-166
  • "Über Aufschreibesysteme", Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 33 (September 1986), 3-8
  • "De Nostalgia (Schiller, Kleist, Pynchon)", in: Hans-Georg Pott ed., Literatur und Provinz. Das Konzept Heimat in der neueren Literatur. Paderborn-Munich-Wien-Zürich 1986, 153-168
  • "For the time being", Ästhetik und Kommunikation 61/62, 1986, 216f.
  • "Die heilige Schrift", in: Dietmar Kamper and Christoph Wulf eds., Das Heilige. Seine Spur in der Moderne. Frankfurt/M. 1987,154-162
  • "Wagners Untergänge", in: Programmhefte der Bayreuther Festspiele 1987, Bd. 3 (Tristan und Idolde), 1-19
  • "Unternehmen Walhall", in: Wolfgang Storch ed., Die Nibelungen. Bilder von Liebe, Verrat und Untergang. Munich, 1987, 62f.
  • "Über romantische Datenverarbeitung", in: Ernst Behler and Jochen Hörisch eds., Die Aktualität der Frühromantik. Paderborn-Munich-Wien-Zürich 1987, 127-140
  • "Eine Stadt ist ein Medium" in: Geburt einer Hauptstadt vol. III: Am Horizont. Wien 1988, 507 - 531. Reprinted in: Gotthard Fuchs, Bernhard Moltmann, Walter Prigge, eds., Mythos Metropole. Frankfurt/M. 1995, 228 - 244. English version in: New Literary History. 4, 27, fall 1996: Literature, Media, and the Law, 717 - 730.
  • "Das Subjekt als Beamter", in: Manfred Frank, Gérard Raulet and Willem van Reijen eds., Die Frage nach dem Subjekt. Frankfurt/M. 1988, 401-420
  • "Signal-Rausch-Abstand", in: Hans Ulrich Gumbrecht and K. Ludwig Pfeiffer eds., Materialität der Kommunikation. Frankfurt/M. 1988, 342-359
  • "Am Ende des Schriftmonopols", in: Gisela Smolka-Koerdt, Peter M. Spangenberg and Dagmag Tillmann-Bartylla eds., Der Ursprung von Literatur. Medien, Rollen, Kommunikationssituationen zwischen 1450 und 1650, Munich, 1988, 288-300
  • "Fiktion und Simulation I", in: Hans Ulrich Reck ed., Kanalarbeit. Medienstrategien im Kulturwandel. Basel-Frankfurt/M. 1988, 269-274. Reprinted in: Ars electronica ed., Philosophien der neuen Technologie. Berlin, 1989, 57-80. Reprinted in: Aisthesis. Wahrnehmung heute oder Perspektiven einer anderen Ästhetik. Essais, Karlheinz Barck, Peter Gente, Heidi Paris, Stefan Richter eds., Leipzig 1990, 196-213. Reprinted in: HighTech - LowLit? Literatur und Technik: Autoren und Computer, Erhard Schütz ed., Essen 1991, 95-108
  • "Rock Musik, ein Mißbrauch von Heeresgerät", in: Charles Grivel ed., Appareils et machines à représentation. MANA. Mannheimer Analytica, 8/1988, 87-101. Extended reprint in: Medien und Maschinen. Literatur im technischen Zeitalter, Theo Elm and Hans H. Hiebel eds., Freiburg 1991, 245-257
  • "Anima Vagula Blandula", in: Kulturrevolution, Nr. 19, Essen 1988, 8
  • "Rhetorik der Macht und Macht der Rhetorik - Lohensteins Agrippina", in: Hans-Georg Pott ed., Johann Christian Günther. Paderborn-Munich-Wien-Zürich 1988, 39-52
  • "Die Welt des Symbolischen - eine Welt der Maschine", in: Götz Großklaus and Eberhart Lämmert eds., Literatur in einer industriellen Kultur. Stuttgart 1989, 521-536
  • "Opern im technischen Licht", in: Programmhefte der Bayreuther Festspiele 1989, Bd. 7 (Tannhäuser), 1-17
  • "Media Wars: Trenches, Lightnings, Stars", in: 1-800, Nr. 1, Northampton/Mass. 1989, 3-9
  • "Die künstliche Intelligenz des Weltkriegs: Alan Turing", in: Diskursanalysen (with Manfred Schneider and Samuel Weber). Opladen 1986ff, 187-202
  • "Benns Gedichte - Schlager von Klasse. Ein Lyriker unter medientechnischen Bedingungen", in: Manuskripte. Zeitschrift für Literatur, 106, 1989, 56-62. English version: Benn's Poetry - A Hit in the Charts", in: Substance. A Review of Theory and Literary Criticism, Bd. XIX, Nr. 1, 1990 (Special Issue: Voice-Over: On Technology ed. Laurence Rickels), 5-20
  • "Das Beste, was du wissen kannst (with Manfred Schneider)", in: Diskursanalysen vol. II: Institution Universität, Opladen 1990, 129-151
  • "Bombenteppiche", in: Parkett, Nr. 24, 1990, 107f. Reprinted in: Frankfurter Rundschau, 16.6.1990, M 12
  • "Real Time Analysis, Time Axis Manipulation", in: Zeit-Zeichen. Aufschübe und Interferenzen zwischen Endzeit und Echtzeit, Georg Christoph Tholen and Michael O. Scholl eds., Weinheim 1990, 363-377
  • "Ein Subjekt der Dichtung", in: Das Subjekt der Dichtung. Festschrift für Gerhard Kaiser. Würzburg 1990, 399-410
  • "Imaging", in: What A Wonderful World! Musicvideos in Architecture, Groningen 1990, 47f. German version: Deutsche Video-Kunst 1990-1992, Ausstellung zum 5. Marler Video-Kunst-Preis, ed. Uwe Rüth, Warendorf 1992, 64.
  • "Biogeographie", in: Ein deutscher Traum. Zyklus auf das Jahr 1990, ed. Wolfgang Storch, Berlin, 1990, 63-71. Reprinted in: Symptome. Zeitschrift für epistemologische Baustellen, Heft 8, Dezember 1991, 38-40; ext. in: Mediengenerationen, ed. Jochen Hörisch. Frankfurt/M. 1997, 90 - 97.
  • "Draculas neues Vermächtnis: Eine Eurovision", in: Television/Revolution. Das Ultimatum des Bildes. Rumänien im Dezember 1989, Hubertus von Amelunxen und Andrei Ujica eds., Marburg 1990, 125-132
  • "Unter dem Diktat der Zeit", in: Über Flusser. Die Fest-Schrift zum 70. von Vilém Flusser, ed. Volker Rapsch, Düsseldorf 1990, 151-168
  • "Vom Take off der Operatoren", in: Das Magazin. Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen 1/1990, 15-19
  • "Literatur und Psychotechnik. Modern Austrian Literature, Jg. 23, 1990, 99-110
  • "Eine Kurzgeschichte des Scheinwerfers", in: Licht. Museum für Gestaltung Basel, 15.12.1990-17.2.1991, Basel 1991, 49-52. Reprinted in: Kulturmagazin 86, Mai/Juni 1991, 24-26. Reprinted in: Wetzel, Michael / Wolf, Herta (Hrsg.): Der Entzug der Bilder. Visuelle Realitäten, Munich, 1994, 183-189
  • "Unconditional Surrender", in: Paradoxien, Dissonanzen, Zusammenbrüche. Situationen offener Epistemologie, Hans Ulrich Gumbrecht and K. Ludwig Pfeiffer eds., Frankfurt/M. 1991, 515-533
  • "Protected Mode", in: Computer, Macht und Gegenwehr. InformatikerInnen für eine andere Informatik, Ute Bernhardt and Ingo Ruhmann eds., Bonn 1991, 34-44. Reprinted in: Strategien des Scheins. Kunst Computer Medien, Florian Rötzer and Peter Weibel eds., Munich, 1991, 256-267; repr. in Draculas Vermîchtnis. Technische Schriften, Leipzig 1993, 208 - 224; repr. in Bolz, Norbert / Kittler, Friedrich / Tholen, Christoph (Hrsg.): Computer als Medium. Literatur- und Medienanalysen Bd. 4, Munich, 1994, 209 - 220.
  • "Derridas Didaktik." Jahrbuch der Deutschdidaktik 1989/90, Gerhard Rupp and Harro Müller-Michaels eds., Tübingen 1991, 31-41
  • "Wagners wildes Heer", in: Die Symbolisten und Richard Wagner, ed. Wolfgang Storch, Berlin, 1991, 37-43
  • "Grenzen des Pluralismus." Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft, 35, 1991, 310-312
  • "Labor im Quadrat." werk und zeit, 4, 1991, 15
  • "Flusser zum Abschied." Kunstforum international, 117, 1992, 99
  • "Nouvelles technologies, nouvelles de la guerre", in: Bernard Stiegler ed., Nouvelles technologies et mutations des savoirs. Paris 1992
  • "Rückspiel.", in: Weltkriegsgeschichte des Hörspiels. Berlin, 1992
  • "There is no Software." Stanford Literature Review, 9,1, Spring 1992, 81-90. German version: "Es gibt keine Software", in: Writing/écriture/Schrift, ed. Hans Ulrich Gumbrecht, Munich, 1992
  • "Die Stimmabgabe." In: Spontaneität und Prozeß. Zur Gegenwärtigkeit Kritischer Theorie. Festschrift für Ulrich Sonnemann, ed. Sabine Gürtler. Hamburg 1992, 183 - 188.
  • "Gleichschaltungen. Über Normen und Standards der elektronischen Kommunikation." In: Interface. Elektronische Medien und künstlerische Kreativität, ed. Klaus Peter Dencker. Hamburg 1992, 175 - 183.* "Geschichte der Kommunikationsmedien." In: Raum und Verfahren. Interventionen / Museum für Gestaltung Zürich, ed. Jörg Huber und Alois Martin Müller. Basel-Frankfurt/M. 1993, 169 - 188. English version in: On line. Kunst im Netz, Graz 1993, 66 - 81.
  • "Digitalisierung der Geisteswissenschaften." Das Magazin. Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, 4. Jg., 1/1993, 24.
    • Repr.: "Den Riß zwischen Lesen und Schreiben überwinden." In: Frankfurter Rundschau, 12.1.1993, 16.
  • "Computeranalphabetismus." In: (20), 237 - 251. Reprinted as: ON/OFF: Binäre Gnosis." In: Beat Wyss, ed., Mythologie der Aufklärung, Geheimlehren der Moderne, Munich, 1993, 188-200. Abbrev. in: FWU Magazin 4/1992, 16 - 18; repr. in Universitas. Zeitschrift für interdisziplinäre Wissenschaft, 49, 1994, 245 - 258.
  • "Die letzte Radiosendung." In: TRANSIT, Hsrg., On the Air. Kunst im öffentlichen Raum. Wien 1993, 71 - 80.
  • "Benns Lapidarium." In: Hartmut Eggert, Erhard Schütz, Peter Sprengel (ed.), Faszination des Organischen. Konjunkturen einer Kategorie der Moderne. Munich, 1995, 199 - 209. Reprinted in: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften, 40, 1994, 5 - 14.
  • "Observations on Public Reception." In: Radio Rethink. Art, Sound and Transmission, ed. Deina Augaitis und Dan Lander. Banff/Kanada 1994, 75 - 85.
  • "Die Camera obscura der Literatur." Athenäum. Jahrbuch für Romantik, 4, 1994, 219 - 237.
  • "Die Zukunft auf Siliziumbasis." In: Die Zukunft des Raume The Future of Space, ed. Bernd Meurer. Frankfurt/M.-New York 1994, 129 - 144. Reprinted in: System-Daten-Welt-Architektur, ed. Thomas Feuerstein. Wien 1995, 146 - 155.
  • "From the Recreation of Scholars to the Labor of the Concept." In: Reading After Foucault. Institutions, Disciplines, and Technologies of the Self in Germany, 1750-1830, ed. Robert Leventhal. Detroit 1994, 65 - 73.
  • "Von der Letter zum Bit." In: Gutenberg und die Neue Welt, ed. Horst Wenzel. Munich, 1994, 105 - 120.
  • "Spiele des Wahren und Falschen. Zum zehnten Todestag des Philosophen Michel Foucault." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.6.1994, 13.
  • "Die Schnittstelle bearbeiten. Für eine kleine Mediengeschichte." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7.9.1994, N 6.
  • "Der zerstreute Mathematiker. Norbert Wiener zum 100. Geburtstag." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.11.1994, Sonntagsbeilage, 4.
  • "Copyright 1944 by Social Studies Association, Inc." In: Flaschenpost und Postkarte. Korrespondenzen zwischen Kritischer Theorie und Poststrukturalismus, ed. Sigrid Weigel. Weimar-Wien 1995, 185 - 193.
  • "Musik als Medium." In: Wahrnehmung und Geschichte. Markierungen zur Aisthesis materialis, ed. Bernhard J. Dotzler und Ernst Martin Müller. Berlin, 1995, 83 - 99.
  • "Vers une musicologie concrète. Bemerkungen zu Richard Voss." In: Das Rauschen. Aufsätze zu einem Themenschwerpunkt im Rahmen des Festivals "musikprotokoll '95 im steirischen herbst", ed. Sabine Sanio und Christian Scheib. Hofheim 1995, 111 f.
  • "Eros und Aphrodite (über Platons Symposion)." In: Maskeraden. Geschlechterdifferenz in der literarischen Inszenierung, ed. Elfi Bettinger und Julia Funk. Berlin, 1995, 31 - 39.
  • "Der Kopf schrumpft. Herren und Knechte im Cyberspace." In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 9.9.1995, 29.
  • "Die Stadt ist ein Medium", in: Mythos Metropole, eds. Gotthard Fuchs, Bernhard Moltmann und Walter Prigge, Frankfurt/M. 1995, 228-244. (repr. from: Geburt einer Hauptstadt am Horizont, eds. Dietmar Steiner, Georg Schoellhammer, Gregor Eichinger, Christian Knechtl, Wien 1988, S. 510ff.)
  • "The City Is a Medium," New Literary History 27.4 (1996) 717-729.
  • "Copyright 1944 by Social Studies Association, Inc.", in: Sigrid Weigel (ed.): Flaschenpost und Postkarte. Korrespondenzen zwischen Kritischer Theorie und Poststrukturalismus, Köln 1995, 185-193
  • "Die Lektüre der Rose (über Carl Spitzweg, Mönch und Rose)." In: Remy Markowitsch, Finger im Buch. Ostfildern bei Stuttgart 1996, 109 - 111.
  • "Wenn das Bit Fleisch wird." In: Die Eroberung des Leben Technik und Gesellschaft an der Wende zum 21. Jahrhundert, ed. Lisbeth N. Trallori. Wien 1996, 209 - 221. Reprinted in: Hyperkultur. Zur Fiktion des Computerzeitalters, ed. Martin Klepper, Ruth Mayer und Ernst-Peter Schneck. Berlin-New York 1996, 150 - 162.
  • "Fenster, Windows und der Mond über Kyoto." In: Fritz Balthaus, Ausstellung im Schinkel-Pavillon, Katalog. Basel-Dresden-Berlin, 1996, 109 f.
  • "Dem Schöpfer auf die Schliche. Auf der Suche nach einem universalen Zeichensystem: Gottfried Wilhelm Leibniz zum 350. Geburtstag." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.6.1996
  • "Provisorische Maschinen, provisorische Moral. Philosophie unter maschinellem Konkurrenzdruck." Neue Zürcher Zeitung, 21./22.9.1996, 49.
  • "Kunst und Metaphysik. Zu Theodor W. Adornos Ästhetik." In: Cachaça. Fragmente zur Geschichte von Poesie und Imagination, ed. Bernhard J. Dotzler und Helmar Schramm. Berlin, 1996, 121 - 123.
  • "Farben und/oder Maschinen denken.", in: Synthetische Welten. Kunst, Künstlichkeit und Kommunikationsmedien, ed. Eckhard Hammel. Essen 1996, 119 - 132.
  • "Museums on the Digital Frontier." In: The End(s) of the Museum, ed. Fundació Antoni Tapies, Barcelona 1996, 67 - 80.
  • "Lakanal und Soemmerring. Von der optischen zur elektrischen Telegraphie." In: Wunschmaschine Welterfindung. Eine Geschichte der Technikvisionen seit dem 18. Jahrhundert, hsrg. Brigitte Felderer. Wien-New York 1996, 286 - 295.
  • "Il fiore delle truppe scelte. In: Gumbrecht, Hans Ulrich / Kittler, Friedrich / Siegert, Bernhard, eds.: Der Dichter als Kommandant. D'Annunzio erobert Fiume, Munich, 1996, 205 - 226.
  • "Ablösen des Streifens vom Buche. Eine Allegorese von Wegeners drei Golemfilmen (zusammen mit Susanne Holl)." In: Blickführung. Cinema, unabhängige Schweizer Filmzeitschrift, Jg. 41. Basel-Frankfurt/M. 1996, 101 - 112.
  • "Verbeamtung der Germanisten - heute zu Ende." In: Perspektiven der Germanistik. Neueste Ansichten zu einem alten Problem, ed. Anne Bentfeld und Walter Delabar. Opladen 1997, 47 - 58.
  • "Das Buch - eine Episode? Gutenberg unter Computerbedingungen." Neue Zürcher Zeitung, 4./5.1.1997, 47.
  • Friedrich Kittler / Axel Roch: "Beam me up, Bill. Ein Betriebssystem für den Schreibtisch und die Welt", in Medien, Theorie, Geschichte, 1995
  • "Vernehmen, was Du wähnst. Über neuzeitliche Musik als akustische Täuschung," in: Kaleidoskopien Heft 2 (1997), 8-16.
  • "Memories are made of you," Schrift, Medien, Kognition. Über die Exteriorität des Geistes, eds. Peter Koch und Sybille Krämer. Tübingen 1997, 187-203
  • "Daten - Zahlen - Codes," Vortrag an der Hochschule für Grafik und Buchkunst. Leipzig 1998
  • "Universit&aumlten im Informationszeitalter," Medien - Welten - Wirklichkeiten, eds. Gianni Vattimo & Wolfgang Welsch. Munich, 1998, 139 - 145
  • "Bewegliche Lettern. Ein Rückblick auf das Buch," Kursbuch 133: Das Buch. Berlin, 1998, 195 - 200
  • "Hardware, das unbekannte Wesen," Medien Computer Realität. Wirklichkeitsvorstellungen und Neue Medien, ed. Sybille Krämer. Frankfurt/M. 1998, 119 - 132
  • "Zur Theoriegeschichte von Information Warfare," Information. Macht. Krieg, eds. Gerfried Stocker & Christine Schöpf. Wien-New York 1998, 301 - 307
  • "Alphabetische Öffentlichkeit und telegraphisches Geheimnis. Telegraphie von Lakanal bis Soemmering," Transfer. Marianne - Germania. Deutsch-französischer Kulturaustausch im europäischen Kontext 1789 - 1914, eds. Étienne François et al., vol. II. Leipzig 1998, 491 - 506
  • "Die Herrschaft der Schreibtische," Work & Culture. Büro. Inszenierung von Arbeit, ed. Herbert Lachmayer. Klagenfurt 1998, 39 - 42
  • "On the Implementation of Knowledge," Readme! (nettime): ASCII culture and the revenge of knowledge, ed. Josephine Bosma. Brooklyn 1999, 60 - 68
  • "Eine Mathematik der Endlichkeit. Zu E.T.A. Hoffmanns Jesuiterkirche in G.," Athenäum. Jahrbuch für Romantik 9 (1999), 101-120
  • "Buch und Perspektive," Perspektiven der Buch- und Kommunikationskultur, eds. Joachim Knape & Hermann-Arndt Riethmüller. Tübingen 2000, 19 - 31
  • "Der lange Weg zur Compact Disc," Amor vincit omnia. Karajan, Monteverdi und die Entwicklung der neuen Medien, ed. Herbert von Karajan Centrum. Wien 2000, 215 - 232
  • "Was ist das Neue an den Neuen Medien?" Die Furie des Verschwindens. Über das Schicksal des Alten im Zeitalter des Neuen, ed. Konrad Paul Liessmann. Wien 2000, 200 - 216
  • "Ein Herr namens Luhmann," Gibt es eigentlich den Berliner Zoo noch? Erinnerungen an Niklas Luhmann, eds. Theodor M. Bardmann & Dirk Baecker. Konstanz 1999, 183 - 186
  • "Pest und Cholera. Die Geburt der Kulturwissenschaft aus dem Geiste historischer Pathologie," Lesbarkeit der Kultur. Literaturwissenschaft zwischen Kulturtechnik und Ethnographie, eds. Gerhard Neumann & Sigrid Weigel. Munich, 2000, 377 - 387. English version: The Plague and the Cholera. The Birth of the Cultural Sciences from the Spirit of Historical Pathology. Parallax, 6 (2000), Nr. 3, p. 82 - 91
  • "Computergraphik. Eine halbtechnische Einführung," Intervalle 5. Schriften zur Kulturforschung, eds. Sabine Flach & Georg Christoph Tholen. Kassel 2002, 221 - 240. English version: Computer Graphics: A Semi-Technical Introduction. Grey Room, 2 (2001), 30 - 45
  • "Die Tiere des Krieges: ein historisches Bestiarium," Das Tier in mir. Die animalischen Ebenbilder des Menschen, eds. Johannes Bilstein & Matthias Winzen (Staatliche Kunsthalle Baden-Baden). Cologne 2002, 153 - 159
  • "Die stehende Sprache. Zur Aktualität von Schottels Horrendum bellum grammaticale," Der Frieden. Rekonstruktion einer europäischen Vision (vol 1), eds. Klaus Garber & Jutta Held, Munich, 2001, 933 - 942
  • "Das Jahrhundert der Landvermesser. Thomas Pynchons langerwarteter neuer Roman ist in Amerika gerade erschienen", Die Zeit, Nr. 27 (27.6.1997), 46
  • "Das Werk der Drei. Vom Stummfilm zum Tonfilm," Weltbürgertum und Globalisierung, eds. Norbert Bolz und Raimar Zons. Munich, 2000
  • "Klein und weich," Microsoft. Medien-Macht-Monopol, eds. Alexander Roesler & Bernd Stiegler. Frankfurt/M. 2002, 64 - 72.
  • "Blitz und Serie - Ereignis und Donner," Nikolaus Müller-Schöll ed. Ereignis. Eine fundamentale Kategorie der Zeiterfahrung. Bielefeld 2003, 145-158
  • "Der Mensch, ein betrunkener Dorfmusikant," Text und Wissen. Technologische und anthropologische Aspekte. Eds. Renate Lachmann & Stefan Rieger. Tübingen 2003, 29 - 43
  • "Man as a Drunken Town-musician," MLN 118.3 (2003) 637-652.
  • "Heidegger und die Medien- und Technikgeschichte. Oder: Heidegger vor uns," Heidegger-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung, Ed. Dieter Thomä. Stuttgart-Weimar 2003, 500 - 504
  • "Zahl und Ziffer," Sybille Krämer & Horst Bredekamp eds., Bild, Schrift, Zahl. Munich, 2003, 193-204
  • "Universities: Wet, Hard, Soft, and Harder," Critical Inquiry (autumn 2004), 244-255
  • "Cold War Networks," New Media, Old Media: Interrogating the Digital Revolution, eds. Wendy Chun and Thomas Keenan. New York: Routledge 2005, 181-186
  • "Science as Open Source," New Media, Old Media: Interrogating the Digital Revolution, eds. Wendy Chun and Thomas Keenan New York: Routledge 2005, 174-180

Translations

  • Jacques Lacan, "Die Familie", in: Norbert Haas ed., Jacques Lacan: Schriften 3. Olten-Freiburg/Br. 1980, 39-100
  • Jacques Derrida, "Titel (noch zu bestimmen)." In: Austreibung des Geistes aus den Geisteswissenschaften. Programme des Poststrukturalismus. Paderborn 1980, 15 - 37. Reprinted in: Jacques Derrida, Gestade, ed. Peter Engelmann. Wien 1994, 219 - 244.
  • Jacques Derrida, Nietzsches Otobiographie oder Politik des Eigennamens, in: Fugen. Deutsch-Französisches Jahrbuch für Text-Analytik (with Manfred Frank and Samuel Weber). Olten 1980, 64-98
  • Ginette Michaux, "Das Feld des Blicks und die verfehlte Begegnung", in: Bernd Urban and Winfried Kudszus eds., Psychoanalytische und psychopathologische Literaturinterpretation. Darmstadt 1981, 371-397
  • Jacques Derrida, "Guter Wille zur Macht", in: Philippe Forget ed., Text und Interpretation, Munich, 1984, 56-58 and 62-77.
  • Kurt Mueller-Vollmer, "Humboldts Universitätsreform und die französische Revolution", in: Diskursanalysen II: Institution Universität, Opladen 1990, 63-81
  • Gabriele D'Annunzio/Giuseppe Pfiffer, "Entwurf einer neuen Ordnung des Befreiungsheeres." In: Gumbrecht, Hans Ulrich / Kittler, Friedrich / Siegert, Bernhard, eds.: Der Dichter als Kommandant. D'Annunzio erobert Fiume, Munich, 1996, 67 - 80.

Reviews

  • "Paul Derks, Raabe-Studien. Beiträge zur Anwendung psychoanalytischer Interpretationsmodelle: Stopfkuchen und Das Odfeld, Bonn 1976", in: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft, Braunschweig 1976, 176-180
  • "Günter Bose/Erich Brinkmann, Circus. Geschichte und Ästhetik einer niederen Kunst, Berlin, 1978", in: Germanistik, 20, 1979, 929
  • "Soziologische Grobraster (Bernd Krolop, Versuch einer Theorie des phantastischen Realismus. E.T.A. Hoffmann und Franz Kafka, Frankfurt/M.-Bern 1981)", in: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, 27, 1981, 116f.
  • "Der Sandmann - dramatisiert (zur Sandmann-Inszenierung der Städtischen Bühnen Freiburg/Br. 1982)", in: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, 28, 1982, 103f.
  • "Der Sandmann - Urvater der Psychoanalyse (Claire Kahane ed., Psychoanalyse und das Unheimliche. Essays aus der amerikanischen Literaturkritik, Bonn 1981)", in: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, 29, 1983, 75f.
  • "Robert A. Jones, Art and Entertainment: German literature and the circus, 1890-1933, Heidelberg 1985", in: Germanistik 29, 1988, 191
  • "NSA - No Such Agency (James Bamford, NSA. Amerikas geheimster Nachrichtendienst, Zürich-Wiesbaden 1986)", in: Die Tageszeitung, 11.10.1986, S.21f. Extended reprint in: Fragmente. Schriftenreihe zur Psychoanalyse, 32/33 (1990), 287-292
  • "War-sign-war," Parkett no. 24 (June 1990), 107-18
  • "Psychoanalyse in dürftiger Zeit (über Malcolm Bowie, Lacan. Göttingen 1994)." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.10.1994, L 30.
  • Jean Starobinski, L'Oeuil vivant. In: Lexikon literaturtheoretischer Werke, ed. Rolf Günter Renner und Engelbert Habekost. Stuttgart 1995, 252.
  • Jean Starobinski, L'Oeuil vivant II: La relation critique. In: Lexikon literaturtheoretischer Werke, ed. Rolf Günter Renner und Engelbert Habekost. Stuttgart 1995, 253 f.
  • "Dekonstruktion der Destruktion", in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Donnerstag 11.4. 1995, L20
  • Wohin flieht die Literatur? In die Software (über Microsoft Windows 95)." Süddeutsche Zeitung, Magazin Nr. 40, 6.10.1995, 28 - 32 (zusammen mit Axel Roch).
  • "Rakete ohne Ruhm. Kitsch, Kunst und Geschichtskonvention: Die Berliner Urania zeigt die halbe Wahrheit über die V 2." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2.4.1997, 35.

Interviews

  • Synergie von Mensch und Maschine. Ein Gespräch mit Florian Rötzer", in: Kunstforum, Bd. 98, Januar/Februar 1989, 108-117. Reprinted in: Florian Rötzer und Sara Rogenhofer eds., Kunst machen? Gespräche und Essays. Munich, 1990, 90-103; Japanese: InterCommunication, 0, 1992, 126 - 135.
  • Zur Geschichte der audiovisuellen Technologie: Das Ohr. Ein Filmfaust-Gespräch mit Friedrich Kittler. Filmfaust. Internationale Filmzeitschrift, Heft 73, Juli/September 1989, 16-41
  • Starke Scheite schichtet mir dort am Ufer des Rheins zu Hauf! Die Musik Richard Wagners konfrontiert mit Kompositionen des 20. Jahrhunderts. Eberhard Kloke im Gespräch mit Friedrich Kittler und Bojan Budisavljevic. In: Der Ring am Rhein I, Deutsche Oper am Rhein und Oper der Stadt Köln, ed. Wolfgang Storch, o.0. 1990, 86-94
  • Gespräch mit Gerhard Johann Lischka", in: Kunstforum, Bd. 108, Juni/Juli 1990, 143-145
  • Golfkrieg. Interview, Zeitschrift der AG Medien/AG Orient, Ruhr-Universität Bochum, Februar 1991, 5-8. Reprinted in: FAKE, Heft 4, April/Mai 1991, 10-13
  • Count Nolimetangere Down. Interview. In: Symptome. Zeitschrift für epistemologische Baustellen, Heft 7, Mai 1991, 65 - 77. Reprinted in: SPEX, Dezember 1991, 78 - 81.
  • Es gibt keine Gedanken, nur Wörter. Interview. Der Falter, 15.-21.11.1991, 22-24. Reprinted as "Irgendwann griff ich zum Lötkolben" in: X-Sample. Gespräche am Rande der Zeit, ed. Thomas Mießgang. Wien 1993, 103 - 122.
  • Interview. Medien. Kunst. Passagen, Heft 1/1992, Wien 1992, 52 - 60.
  • Gespräch zwischen Peter Weibel und Friedrich A. Kittler. In: Peter Weibel, Zur Rechtfertigung der hypothetischen Natur der Kunst und der Nicht-Identität in der Objektwelt, Köln 1992, 149 - 163.
  • Die Kittlerschen Funktionen. In: Besuch (Visite) in , ed. Bruno Beusch / Tina Cassani, Paris 1992, 33-35, 48 f.
  • "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Technik eingestellt." Interview mit Gabriele Mackert. Texte zur Kunst, 4 ,1994, Nr. 14, 75 - 78.
  • Konturen einer Medienwissenschaft. In: Vom Chaos zur Endophysik. Wissenschaftler im Gespräch, ed. Florian Rötzer. Munich, 1994, 319 - 333.
  • Wenn die Oboe fietscht (Über Sampling-Technologien). Der Falter, Nr. 42, 1994, 19 f.
  • Wenn die Freiheit wirklich existiert, dann soll sie heraus. Gespräch mit Rudolf Maresch. In: Am Ende vorbei, ed. Rudolf Maresch. Wien 1994, 95 - 129.
  • Programme können sich noch nicht selber schreiben, aber selber optimieren. Interview mit Florian Rötzer. In: Mind Revolution. Schnittstelle Gehirn-Computer. Tagung im Europäischen Patentamt vom 15.-17.2.1995, 92 f.
  • Friedrich Kittler/Stefan Banz, Platz der Luftbrücke. Ein Gespräch, ed. Iwan Wirth. Köln 1996.
  • "Technologies of Writing. Interview with Friedrich Kittler," New Literary History 27:4 (fall 1996), 231 - 742.
  • Interview. In: Gisela Getty und Jutta Winkelmann, Future Sex. Leben im 21sten Jahrhundert, ed. Matthias Horx. Düsseldorf-Munich, 1996, 96 - 115.
  • Knien Sie vor Ihrem Computer, Herr Kittler? Interview mit Ronald Berg. Der Tagesspiegel, 14.11.1996, 30.
  • Andreas Rosenfelder, "We only have ourselves to draw upon: An interview with Friedrich Kittler", Signandsight.com, October 2011.

Broadcast

  • Schrift und technische Medien. Funkessay, HR, Juli 1987
  • Wie die Gedanken zur Zeit in Rechner abwandern. NDR, Januar 1989
  • Brennschluß. Über Ferdinand Kriwets Hörtext Apollo Amerika, NDR, 12.7.1989
  • Freistil oder Krieg und Fliegen. Mitteilungen aus der Wirklichkeit von Thomas Schmitt, West 3, 30.9.1989
  • Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Deutschlandfunk, 19.12.1989
  • Künstliche Intelligenz / Gesprächspartner: Bernd Mar, Friedrich Kittler, Oswald Wien. Gesprächsleitung: Beate Zicks. - Baden-Baden: SWF, 1989. - 1 Kompaktkassette (55 Min.) Forum Kultur
  • Biographien (mit Walter van Rossum, Carola Stern, Rüdiger Safranski). WDR III, 27.10.1990
  • Echt - Falsch. Podiumsdiskussion unter Leitung von Peter Weibel, SAT3, 21.11.1990
  • Chaos. ZDF, Aspekte, 21.12.1990
  • Medien und Krieg. Gespräch mit Wolfgang Coy und Wolfgang Hagen, Radio Bremen, 17.2.1991
  • Technik, Tod und Träume. Die Geschichte der Raketentechnik. SWF-Film April 1991. Wissenschaftliche Beratung
  • Alle Wetter! Podiumsdiskussion unter Leitung von Theo Roos, SAT3, 21.4.1991
  • Das braune Wunder. SWF-Film, 1.12.1991. Wissenschaftliche Beratung
  • Virtuelle Realitäten. 3SAT, Podiumsgespräch der Reihe Wissenschaft im Kreuzverhör, 5.4.1992.
  • Kamera und Wirklichkeit. Sendung von Harun Farocki. SWF 3, 7.12.1992.
  • Cultura digitalis. Sendung von Thomas Schmitt. WDR 3, 23.9.1993.
  • Trau - Schau - Wem. Vertrauen im Zeitalter der Digitalisierung. Sendung von Kay Hoffmann. West 3, 12.2.1995.
  • Gespräch mit Paul Virilio. ARTE, 1.11.1995.
  • Internet. Aspekte, ZDF 1996. Sendung von Theo Roos.
  • Die lange Nacht des 1. Mai 1933, Sendung von Wolfgang Hagen. Radio Bremen, 30.4./1.5.1996.
  • Auswärtige Kulturpolitik. Deutschlandsender, 28.9.1996.
  • Vom Hörensagen. Deutschlandsender, 22.10.1996.
  • Buch und Perspektive / Friedrich Kittler. Red.: Monika Presting. Baden-Baden: Südwestrundfunk, 1999. 1 Videokassette (VHS, 44 Min.) : farb. (Tele-Akademie)
  • Musen, Nymphen und Sirenen. Cologne 2005 (Audiobook)

On Kittler

  • Gerhard Johann Lischka, "Philosophien der neuen Technologie," Kunstforum International no. 97 (Nov.-Dec. 1988), 244-7
  • Thomas Steinfeld, "Diskursive Handgreiflichkeiten. Friedrich A Kittler's Geschichtsphilosophie der Medientechnik," Merkur 43:5 (1989), 429-435
  • Thomas Sebastian, "Technology Romanticized: Friedrich Kittler's Discourse Networks," Modern Language Notes 105:3 (April 1990), 583-595
  • Robert Holub, "Friedrich Kittler as Discursive Analyst," Crossing Borders: Reception Theory, Poststructuralism, Deconstruction. Madison: University of Wisconsin 1992, 97-102
  • Matthew Griffin, "Literary Studies +/- Literature: Friedrich A. Kittler's Media Histories," New Literary History 27:4 (1996), 709-716
  • John Johnston, "Friedrich A Kittler: Media Theory after Poststructuralism," John Johnston ed. Friedrich Kittler: Literature, Media, Information Systems. Amsterdam 1997, 2-26
  • Frank Hartmann, "Materialitäten der Kommunikation. Zur medientheoretischen Position Friedrich Kittlers," Information Philosophie, 2/1997
  • Frank Hartmann, "Vom Sündenfall der Software. Medientheorie mit Entlarvungsgestus", Telepolis.
  • Erhard Schüttpelz, "[...] 'fast ein Handbuch zu finden.' Zum double bind der Hermeneutik Heinrich Bosses und Friedrich Kittlers um 1980," Jörg Schönert ed. Literaturwissenschaft und Wissenschaftsforschung: DFG-Symposion 1998. Stuttgart 2000, 101-119
  • Raimar Zons, "Friedrich Kittler," Ansgar Nünning ed. Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheori. Stuttgart 1998, 259-260
  • Bruce Clarke, "Friedrich Kittler's Technosublime," Electronic Book Review 10 (1999).
  • Hartmut Winkler, "Die prekäre Rolle der Technik: Technizentrierte versus 'anthropologische' Mediengeschichtsschreibung," Claus Pias ed., Medien: Dreizehn Vorträge zur Medientheorie. Weimar 1999, 221-240
  • Marcel O'Gorman, Discourse Networks 2000: A Hypericonomy (Phil.Diss.), U. of Florida 1998 [Dissertation Abstracts International, vol. 60, no. 2, pp. 435, August 1999].
  • David Wellbery, "Post-Hermeneutic Criticism", foreword to Friedrich Kittler, Discourse Networks, 1800/1900
  • Daniela Kloock & Angela Spahr, "Die Technizität des Textes: Friedrich A Kittler," Kloock/Spahr eds., Medientheorien. Eine Einführung. Munich, 2000, 165-203
  • Heinz Schlaffer, "Philosophie und Pornographie. Erlösungsmodelle von Sloterdijk, Kittler, Duerr, Theweleit," Merkur 619 (2000), 1132-1139
  • Geoffrey Winthrop-Young, "Silicon Socioloy, or Two Kings on Hegel's Throne? Kittler, Luhmann and the Posthuman Merger of German Media Theory," Yale Journal of Criticism 13:2 (2000), 391-420
  • Mats Björkin, "Remarks on Writing and Technologies of Sound in Early Cinema," Richard Abel, Rick Altman, eds. The Sounds of Early Cinema. Bloomington, IN: Indiana UP 2001, 32-38
  • Friedrich Vollhardt, "Kittler's Leere. Kulturwissenschaft als Entertainment," Merkur 628 (2001), 711-716
  • Josef Wallmannsberger, "Friedrich A Kittler," Helmut Schanze ed., Metzler Lexikon Medientheorie Medienwissenschaft. Stuttgart 2002, 162-163
  • Geoffrey Winthrop-Young, "Drill and Distraction in the Yellow Submarine: The Dominance of War in Friedrich Kittler's Media Theory," Critical Inquiry 28:4 (Summer 2002), 825-854
  • Geoffrey Winthrop-Young, "Going Postal to Deliver Subjects: Remarks on a German Postal Apriori," Angelaki 7:3 (2002) 143-158
  • Michael MacDonald, "Empire and Simulation: Friedrich Kittler's War of Media," The Review of Communication 3.1 (January 2003): 81-89
  • Peter Berz, ed.: FAKtisch. Festschrift für Friedrich Kittler zum 60. Geburtstag. Paderborn 2003
  • Hartmut Winkler, "Flogging a Dead Horse? Zum Begriff der Ideologie in der Apparatusdebatte bei Bolz und Kittler," Robert Riesinger ed., Der kinematographische Apparat: Geschichte und Gegenwart einer interdisziplinären Debatte. Münster 2003, 217-236
  • Lars Friedrich, "Die Rhetorik der Programmierung. Kittler, de Man und die Allegorie der Zahl," DVJS 78 (2004), p. 499-532
  • Sibylle Krämer, "Friedrich Kittler - Kulturtechniken der Zeitachsenmanipulation," Alice Lagaay, David Lauer eds., Medientheorien - eine philosophische Einführung. Frankfurt 2004, 210-224
  • Nicholas Gane, "Radical Post-humanism: Friedrich Kittler and the Primacy of Technology," Theory, Culture and Society 22:3 (2005), 25-41
  • Geoffrey Winthrop-Young, Friedrich Kittler zur Einführung. Frankfurt 2005
  • Geoffrey Winthrop-Young, Nicholas Gane, Friedrich Kittler: An Introduction, Theory Culture Society 2006; 23; 5.
  • Claudia Breger, "Gods, German Scholars and the Gift of Greece: Friedrich Kittler's Philhellenic Phantasies," Theory, Culture and Society (2006)

External links